Gewinne 1.000 EUR!
Suche das Osterei im Oktober
JETZT KAUFEN

Jürgen Drews: Arzt bestätigt Nervenleiden

Jürgen Drews: Arzt bestätigt Nervenleiden
Brigitta Langhoff
Stellvertr. Redaktionsleitung
02.07.2021

Jürgen Drews hatte Angst. Angst vor der tückischen Demenz-Krankheit. Deshalb ging er zum Arzt und ließ sich untersuchen – und bekam eine Schock-Diagnose!

Demenz-Test beim Neurologen

Jürgen Drews ist 76 Jahre alt. Ganz normal, dass dem Schlager-Star da manchmal ein Wort, ein Name oder ein Ort nicht einfalle. Oder? Beim König von Mallorca nahm dies jedoch solche Ausmaße an, dass er sich dazu entschloss zum Arzt zu gehen und sich auf Demenz untersuchen zu lassen! „Ich habe einen Demenz-Test beim Neurologen gemacht. Ich wollte wissen, ob ich zu der Krankheit neige, weil meine Mutter am Ende ihres Lebens Anzeichen einer Demenz hatte“, erklärt er seine Beweggründe gegenüber „BILD“.

Jürgen Drews: „Ich weiß oft gar nicht, wo ich bin“

Im Alltag habe sich immer mehr Vergesslichkeit bei Drews bemerkbar gemacht. Bei seinen 76 Jahren nicht unbedingt ungewöhnlich, wie er entgegnet: „Natürlich verstärkt sich das im Alter. Was mich nicht interessiert, ist gleich weg. Ich habe unter Kollegen mal gesagt: ‚Ich glaube, ich werde dement‘.“ Manchmal ist es allerdings so extrem, dass er nicht einmal mehr weiß wo er ist! „Dann brauche ich ein Stichwort und die Erinnerung ist wieder da. Wenn mich mein Fahrer zu einem Auftrittsort bringt, weiß ich oft gar nicht, wo ich bin“, so Drews weiter im Interview mit „BILD“.

Keine Demenz, aber ein Nervenleiden

Beim Arzt konnte die Schlager-Legende dann zum Glück aufatmen. „Der Verdacht hat sich bei mir zum Glück nicht bestätigt“, freut sich Drews. “Eine Schock-Diagnose bekam er aber trotzdem! „Bei mir wurde eine periphere Polyneurophatie festgestellt. Da machen die Nerven nicht mehr das, was sie sollen“, gesteht Drews. Die Folge: „Meine Drews-Pirouette auf der Bühne ist dadurch sehr wackelig geworden. Deshalb lasse ich sie jetzt besser weg. Den Jürgen Drews von früher wird es so nicht mehr geben!“ Ist es für Jürgen Drews also endlich Zeit für die wohlverdiente Rente? Früher musste ich unbedingt auf die Bühne, um mich zu beweisen. Ich wollte so meine Ängste kurieren. Heute brauche ich das nicht mehr. Ich könnte sehr gut ohne Bühne leben“, gesteht er offen. Und dennoch: ganz Abschied nehmen will er nicht – aus einem besonderen Grund: „Weil ich nicht weiß, wie es mir morgen geht. Wenn ich aufhöre, bin ich einfach weg.“ Vielleicht weg von der Bühne, aber trotzdem für immer unvergessen, lieber Jürgen!

Teste Dein Wissen über Jürgen Drews!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan