Willi Herren: Liebeserklärung an seine Jasmin

Willi Herren: Liebeserklärung an seine Jasmin ©Torsten Sobke / Schlager.de
Eduard Ebel
Redaktion
05.07.2021

Der 20. April 2021 wird als schwarzer Tag in der Welt des Partyschlagers eingehen. Der Tod von Willi Herren schockte die gesamte Medienwelt. Nun sind Monate vergangen – doch der Schmerz ist geblieben. Insbesondere eine Person leidet immer noch: Willis Witwe Jasmin. 

Kurz vor Herrens Tod wurde bekannt, dass sich Jasmin und Willi getrennt haben – und das nach drei Ehejahren. „Ich hätte nie gedacht dass es so kommt! Willi und ich sind wohl auf aber unsere Ehe ist beendet! Mehr möchte ich dazu nicht sagen. Es ist schlimm genug…“, schrieb Jasmin damals auf Instagram.

Einige Wochen später folgte mit dem dramatischen Ableben von Willi Herren der größere Schock. Der Entertainer wurde leblos in seiner Kölner Wohnung aufgefunden. Die Obduktion ergab keine Hinweise auf eine äußere Gewalteinwirkung.

Jasmin Herren: „Jeder Tag schmerzt“

Jasmin leidet offensichtlich weiterhin und vermisst ihren Willi – absolut verständlich. Auf ihrem mittlerweile privatem Instagram-Account hat die Witwe nun eine rührende Story gepostet. Zu sehen sind kleine Videosequenzen, in denen Willi seiner Jasmin pünktlich um 11:11 Uhr eine Liebeserklärung macht – es handelt sich dabei um eine Uhrzeit, die für den Sänger als leidenschaftlicher Karnevals-Fan immer besonders war. Am 5. Mai und 11:11 Uhr wurde Herren in Köln beigesetzt. Doch für Jasmin ist 11:11 Uhr längst nicht mehr die Uhrzeit für Liebesbekundungen – sondern es ist der Zeitpunkt der großen Trauer. „Jeder Tag schmerzt“, schreibt die Witwe. Man kann das absolut nachvollziehen. Wir wünschen ihr viel Kraft!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel05.07.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan