Maite Kelly: „Ich habe mich immer mehr geliebt, als alles andere“

Maite Kelly: „Ich habe mich immer mehr geliebt, als alles andere“ © Chris Heidrich
Schlager.de
09.07.2021

Maite Kelly ist wie eine Liebes-Therapeutin. Ihre Songs geben gebrochenen Herzen Mut und machen die Zeit für Verliebte noch schöner. Auch sie selbst liebt intensiv, aber ist stark genug zu gehen, wenn es nicht mehr weiter geht. Maite Kelly spricht ganz offen über pure Leidenschaft und die Liebe…

Maite Kelly: Ich hab ihn immer für mich verlassen“

Ihre Songs von „Liebe ist Liebe“ über „Die Liebe siegt sowieso“ bis hin zu „Sieben Leben für dich“ handeln alle vom wohl schönsten und emotionalsten Thema der Welt. Unzählige Songs kann man darüber schreiben und Maite Kelly tut genau dies. 12 Jahre war sie verheiratet, 2017 trennte sich das Ehe-Paar. Seitdem wurde kein Mann mehr an der Seite von Maite Kelly gesehen. Im Podcast „Aber bitte mit Schlager“ erzählt sie, dass sie sich nie für die Liebe selber aufgeben würde. Wenn ein Partner nicht bleibt, es kommt ein Anderer. Und die Frage ist: vielleicht bin ich die, die nicht bleibt. Denn ich war immer schon eine Frau, die man halten muss… Ich hab nie einen Mann für einen anderen Mann verlassen. Ich hab ihn immer für mich verlassen – Ich habe mich immer mehr geliebt, als alles andere.“

Oben ohne: Diese Stars zeigten sich ohne Schminke

Als sie auf ihre oft erotische Ausstrahlung auf der Bühne angesprochen wird, sagt sie lachend: Ich versuch nicht erotisch zu sein, ich singe einfach nur mit erotischem Gefühl. Ich bin wie Asterix in Erotik. Trotzdem wird sie sehr oft mit einem bestimmten Kollegen verglichen…

Maite Kelly ist die weibliche Roland Kaiser

Als die Moderatoren mit Maite Kelly über Leidenschaft sprechen, erzählt sie: Wir reden über Leidenschaft und Schlager. Schlager ohne Leidenschaft – da würde was fehlen.“ Aufgrund ihrer Texte wurde Maite schon oft als weibliche Roland Kaiser betitelt. Als Moderator Julian David sie im Podcast auf diesen Titel anspricht, sagt sie lachen: „Natürlich. Na klar bin ich das.“ Denn genau wie Roland Kaiser geht sie mit Körperlichkeit und Leidenschaft ganz offen um, auch in ihren Songs.

„Der Mensch besteht ja aus Körper. Und es gibt nichts Schöneres als der Liebe durch den Körper Ausdruck zu geben. Wenn es der Liebe wegen ist, ist alles erlaubt. Ich bin eine erwachsene Frau. Ich brauch mich nicht dafür zu entschuldigen. Irgendwann in 20 Jahren bin ich so ein Liebes-Yoda. und sage immer: Liebe ist Liebe…“ Wer kann auch schöner Liebes-Songs singen als Maite Kelly. Aufgrund ihrer eigenen Erfahrung trifft sie mit den Texten direkt ins Herz ihrer Fans. Wir freuen uns auf die nächsten Liebeslieder!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de09.07.2021Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan