Hape Kerkeling: Er soll „Das Supertalent“ vor dem TV-Aus bewahren

Hape Kerkeling: Er soll „Das Supertalent“ vor dem TV-Aus bewahren © Felix Rachor
Eduard Ebel
Redaktion
13.07.2021

Die kommende Staffel vom „Supertalent“ wird speziell: Zum ersten Mal fehlt Dieter Bohlen. RTL hat vor kurzem die Jury-Nachfolger für den Poptitan gefunden. Nun kommt ein weiterer Name ins Spiel: Hape Kerkeling. 

In den Medien wurde schon länger gemutmaßt, ob Hape Kerkeling der Nachfolger von Dieter Bohlen beim „Supertalent“ wird. Als dann aber öffentlich wurde, dass Lukas Podolski, Chantal Janzen und Michael Michalsky die Posten besetzen, war die Überraschung groß. Fans und Medien hätten mit größeren Namen gerechnet. Schließlich ist es auch die Jury, die die Sendung neben den Talenten interessant macht.

Anscheinend hat RTL dies nun eingesehen. Laut „BILD“ könnte Hape Kerkeling als Gastjuror zum Einsatz kommen. Eine finale Zusage des Entertainers liege noch nicht vor. Allerdings passt diese Personalie gut zu RTL – denn der Sender plant ab Herbst einige zusätzliche Formate mit Kerkeling.

Zweifelt RTL an der Entscheidung?

Wie oft der 56-Jährige bald beim „Supertalent“ eingesetzt wird, steht noch nicht fest. Trotzdem zeigt dieses Vorhaben, Kerkeling als Gastjuror zu engagieren, dass RTL anscheinend nicht ganz zufrieden mit der finalen Besetzung der Jury ist. Man muss abwarten, ob Bohlens Aus auch das Ende dieser großen Castingshow einleiten könnte.

Florian Silbereisen: Vom Volksmusikanten zum DSDS-Juror

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel13.07.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan