Ramon Roselly: Bittere Niederlage

Ramon Roselly: Bittere Niederlage © Ben Wolf
Eduard Ebel
Redaktion
15.07.2021

Für Ramon Roselly läuft es gerade karrieretechnisch sehr gut. Doch in einem anderen Bereich musste der Sachse eine herbe Niederlage einstecken. Gibt er seiner großen Liebe noch eine Chance? 

Sein Album „Lieblingsmomente“ konnte wieder am Erfolg seines Vorgängers „Herzenssache“ nahtlos anknüpfen. Erneut hat Ramon Roselly damit den zweiten Rang in den Album-Charts erreicht und seine Fans mit tollen Covern von Schlager-Oldies glücklich gemacht.  Für den 27-Jährigen sieht in der Schlager-Branche sehr rosig aus. Allerdings gibt es im Leben des Sänger einen anderen Bereich, in dem es derzeit nicht gerade prächtig läuft. Die Rede ist vom Fußball.

ESV Delitzsch – Ramon Rosellys Herzensklub

Ramon Roselly ist großer Fan. Er schaut sich nicht nur zahlreiche Spiele im Fernsehen an – der Sänger kickt auch selbst. Sein Herzensverein ist Ramons Heimatklub ESV Delitzsch. Der Amateurverein speilt in der Landeskasse Nordsachsen. Obwohl das gerade nicht nach Bayern München klingt, wird auf dem Platz in diesen Ligen mindestens genauso leidenschaftlich gekämpft.

Ramon Roselly im Schlager.de-Interview

 

0:2 gegen Köthen verloren

Gerade steckt der Klub in der Saisonvorbereitung und absolviert eine Menge Testspiele gegen Mannschaften aus der Region. Doch der letzte Test ging leider nach hinten los. Gegen den CFC Germania musste das Team von Ramon Roselly eine 0:2-Niederlage einstecken. Etwa 80 Zuschauer sahen laut „Fussball.de“ in Köthen den kickenden Schlagerstar, der leider kein Tor erzielen konnte. Wie frustrierend. Hoffentlich gibt er seiner Liebe noch eine Chance und geht voller Vorfreude in die kommende Saison.

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel15.07.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan