Mickie Krause: Schluss mit Partymusik

Mickie Krause: Schluss mit Partymusik © Schlager.de
Eduard Ebel
Redaktion
20.07.2021

Mickie Krause gehört zu den erfolgreichsten Partysängern, die es je in Deutschland gab. Nahezu jede neue Single, die der Münsterländer herausbringt, wird zum Ballermann-Hit. An diesem Freitag wollte Mickie einen neuen Song präsentieren. Doch nun kommt alles anders. 

Der Sommer ist da. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um einen neuen Partysong unters Volk zu bringen. Das dachte sich auch Mickie Krause, der sich auf seinen Release am Freitag gefreut hat. Allerdings überschlagen sich die Ereignisse.

Zahlreiche Tote sind zu beklagen

Die geplante Veröffentlichung ist verschoben worden. Grund ist die Flutkatastrophe im Südwesten von Deutschland. Es hat zahlreiche Tote gegeben. Viele Menschen in der Krisenregion haben ihr Zuhause verloren. Es ist wohl einer der schlimmsten Ereignisse, die das Nachkriegs-Deutschland erlebt hat.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mickie Krause (@mickie_krause_official)

Mickie Krause: Überraschende Entscheidung

Auch Mickie Krause haben diese Bilder aus Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz erschüttert. An einen Partysong ist jetzt natürlich nicht zu denken. Auf Instagram schreibt der Musiker: „Moin Zusammen, wir haben beschlossen, meine neue Single nicht am kommenden Freitag zu veröffentlichen! Aufgrund der aktuellen Situation in den Katastrophengebieten in Deutschland fühlt es sich nicht gut an, einen Stimmungssong zu veröffentlichen! Im Moment ist wohl niemandem danach, zu feiern!“ Eine Entscheidung, die von seinen Fans gelobt wird. „Da können sich einige mal ein Beispiel dran nehmen“, schreibt ein User auf Instagram. Respekt, Mickie!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel20.07.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan