Giovanni Zarrella: Geheimprojekt ZDF-Hitparade! Was steckt hinter den TV-Gerüchten?

Gastartikel
Giovanni Zarrella: Geheimprojekt ZDF-Hitparade! Was steckt hinter den TV-Gerüchten? © IMAGO / Future Image
WOCHE HEUTE
23.07.2021

Oha, da staunten die Zuschauer nicht schlecht! Thomas Gottschalk (71) moderierte zwar die Sendung „50 Jahre ZDF-Hitparade – Die Zugabe“ – aber er hatte sich einen Mitstreiter an Bord geholt, der ihn auf der Bühne unterstützte. Jetzt brodelt die Gerüchteküche: Wird Giovanni Zarrella (43) etwa alleiniger Moderator einer Neuauflage der Kult-Reihe?

Rätselraten um Giovanni Zarrella und seine neue Show: Wird es die neue ZDF-Hitparade? WOCHE HEUTE fragte nach

Am 12. September startet er mit einer Samstagabend-Show beim ZDF durch – eine neue Hitparade? Noch hüllen sich die Verantwortlichen in Schweigen, winden sich um eindeutige Antworten herum. WOCHE HEUTE fragte nach. Was ist dran an den Gerüchten? „Giovanni Zarrella wird mit seiner großen Samstagabend-Show im September starten. Eine regelmäßige Neuauflage der ‚ZDF-Hitparade‘ ist zurzeit nicht geplant“, so ein Sprecher vom ZDF. Bedeutet das mysteriöse Statement: Ja zur Hitparade mit Giovanni, aber nicht jeden Monat? Ein Dementi klingt anders …

MULITITALENTE des Schlagers

Ob Gottschalk da mehr weiß? Immer wieder wies er auf Giovannis Show hin. „Ich möchte Ihnen diesen jungen Mann ans Herzen legen!“ Und die Fans fordern: „Giovanni als Nachfolger von Dieter Thomas Heck!“

Was meint der selbst? „Es ist alles denkbar“, murmelt er und schließt auch nicht aus, beim ZDF auf dem „Traumschiff“ anzuheuern. Etwa als nächster Kapitän?

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group
WOCHE HEUTE23.07.2021WOCHE HEUTE

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan