Barbara Schöneberger moderiert „Verstehen Sie Spaß?“

Barbara Schöneberger moderiert „Verstehen Sie Spaß?“ © Benno Kraehahn
Brigitta Langhoff
Stellvertr. Redaktionsleitung
27.07.2021

„Verstehen Sie Spaß?“ ist einer der größten Tradition-Shows im deutschen Fernsehen. Nachdem Guido Cantz überraschend sein Aus als Moderator bekanntgegeben hat, hat der SWR nun endlich eine Nachfolgerin gefunden. Barbara Schöneberger wird die neue rettende Wunderwaffe der Comedy-Show werden. 

Jetzt ist es offiziell: Barbara Schöneberger wird ab dem 2. April 2022 „Verstehen Sie Spaß?“ moderieren – das hat der SWR gerade mitgeteilt. Bereits im Vorfeld wurde spekuliert, dass die Wahl-Berlinerin demnächst diesen Posten übernehmen wird. „Für mich geht mit dieser neuen Aufgabe am Samstagabend ein Kindheitstraum in Erfüllung. (…) Die Show ist ein großartiger Klassiker, der wie ich, obwohl er die 40 leicht überschritten hat, voll im Saft steht“, betont die Blondine in einer Mitteilung.

SWR ist begeistert

Auch der SWR ist glücklich, dass man mit Barbara Schöneberger einen besonderen Fang gemacht hat. Programmdirektor Clemens Bratzler betont: „Deutschlands beste Entertainerin wird ab dem kommenden Jahr Deutschlands traditionsreichste Samstagabendshow präsentieren – darüber freue ich mich sehr. (…) Mit ihr gemeinsam wollen wir die Show erfolgreich weiterentwickeln, die längst zur multimedialen Marke geworden ist und auf den unterschiedlichen Plattformen Menschen aller Generationen erreicht.“

Barbara Schöneberger wäre die perfekte Besetzung

„Beim SWR wurde zuletzt alles hinterfragt: Studio, Design, Inhalt und Länge“, verriet eine Show-Mitarbeiterin kürzlich gegenüber „BILD“. Nach zwölf Jahren mit Guido Cantz wollten die Macher die Show umkrempeln – schließlich haben ähnliche Formate wie „Wetten, dass..?!“ den Wandel in der TV-Branche nicht überstanden. 

Prominente Unterstützung

Barbara Schöneberger soll die Sendung nicht alleine moderieren. Die „BILD“ vermutete vor kurzem, dass Jörg Pilawa eine Co-Moderation übernehmen wird. „Jörg Pilawa und Barbara Schöneberger sind ausgezeichnete Spontan-Talker. Sie haben die besten Voraussetzungen, das ARD-Flaggschiff wieder flottzumachen“, so der Insider zu „BILD“. Daran sicher nicht ganz unschuldig soll der NDR sein, bei dem Pilawa derzeit unter Vertrag steht. Der Sender finanziert die Show unter anderem mit. Bei zwei festen Moderatoren würde sich zudem auch das Problem der gewünschten ständigen Präsenz von Schöneberger und Pilawa bei den Spaßfilmen in Luft auflösen.

Bei den Quoten hört der Spaß einfach auf

Beim Comedy-Format „Verstehen Sie Spaß“ sank die Quote innerhalb weniger Jahre von 5,2 auf 4,2 Mio. Zuschauer. Ein Desaster! Welches den Sender dazu veranlasste, Moderator Guido Cantz nach 12 Jahren vor die Tür zu setzen. Bei den Quoten hört der Spaß nämlich auf!

Mehr von Barbara Schöneberger

Alles über Barbara Schöneberger

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan