Ramon Roselly: Wird ihm alles zu viel?

Ramon Roselly: Wird ihm alles zu viel? © Gerhard Wingender / Schlager.de
Eduard Ebel
Redaktion
28.07.2021

Ramon Roselly strotzt eigentlich nur so vor Power. Nach seinem DSDS-Sieg vor gut einem Jahr legt der Sachse eine grandiose Karriere hin. Doch langsam häufen sich die Termine. Wird ihm das alles einfach zu viel?

Dass Ramon Roselly ein Alleskönner ist, hat er bereits bewiesen. Er kann nicht nur singen – er ist Dank seiner Zirkusfamilie auch sehr akrobatisch. Zudem hat sich der DSDS-Star in den Fußball-Amateurligen in Sachsen bereits einen Namen als waschechter Knipser gemacht.

Viele Termine

Termine, Termine und Termine – egal ob im Beruf als Schlagersänger oder im Privatleben. Der 27-Jährige ist immer unterwegs. Anscheinend wird ihm das langsam zu viel. In einer Instagram-Story spricht der Musiker über seine diversen Terminkollisionen: „Ich wollte Euch den ganzen Tag mitnehmen – und es hat irgendwie nicht gepasst.“

Wichtigen Termin vergessen

Der Tag von Ramon war gut gefüllt: Sport, Telefonate führen – und beinahe hätte er einen wichtigen Termin vergessen: Er war eigentlich am Nachmittag zum Tennis verabredet: „Ich bin da ganz spontan hin, weil es mir wieder eingefallen ist.“ Doch das war nicht alles. Es folgte der nächste Termin: Im Anschluss ging es sogar zum Fußballtraining. Der Sänger hat gerade einfach viel um die Ohren. Deshalb belohnte sich Ramon am Abend mit einem leckeren Essen in einem Leipziger Restaurant. Guten Hunger!

Schlagerschmiede DSDS - Diese Schlagerstars haben teilgenommen

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel28.07.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan