Olaf der Flipper: Er war noch nie auf Barbados!

Olaf der Flipper: Er war noch nie auf Barbados! © Christine Kröning / Schlager.de
Kevin Drewes
Rasender Reporter
06.08.2021

Heute am 6. August ist das neue Album „Liebe ist“ von Olaf Malolepski erschienen. In den Titeln auf dem Werk singt er vom Leben, von der Liebe und schönen Ländern. Schon zu Zeiten, als er noch mit seinen ehemaligen Kollegen als „Die Flippers“ unterwegs war, sind Reisen und Sehnsüchte immer ein großes Thema gewesen. Doch ausgerechnet ein traumhaftes Ziel von einer ihrer größten Hits bereiste Olaf selbst noch nie…

Der Traum vom Paradies

Barbados – die malerische Insel im östlichen Atlantik. Das Paradies bietet zahlreiche Strände, botanische Gärten oder auch Anwesen wie St. Nicholas Abbey. Doch eines ist dort ganz besonders – die berühmte rote Sonne, die im legendären Hit besungen wird. Jeder der einmal dort gewesen ist, oder vielleicht auch woanders am Meer war und sich einen Sonnenuntergang ansah, weiß wie einzigartig dies ist. Über dem Meer senkt sich der große Ball am Horizont immer tiefer ins Meer hinab und färbt den Himmel rot. Und auch wenn Olaf Malolepski liebend gern in der Heimat Urlaub macht, wäre das nicht etwas ganz Besonderes für den Schlagersänger?

Fan-Reise nach Barbados?

Ob dieses Märchen für den inzwischen 75-Jährigen einmal wahr werden wird und er dort – ganz so wie im Klassiker „Die rote Sonne von Barbados“ besungen- bei leiser Musik, Wein und lauem Sommerwind das Naturspektakel geniessen kann? Vielleicht sogar auf einer erneuten Fan-Reise? Bereits 2013 gab es so eine besondere Möglichkeit für seine Fans. Gemeinsam ging es mit Tochter Pia damals auf die griechische Insel Kreta. Wir würden uns jedenfalls sehr für den Kult-Star freuen.

Das sind die Schlager-Spösslinge

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kevin Drewes06.08.2021Kevin Drewes

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan