Traurige NachrichtMargot Eskens: Schlager-Ikone leidet an Demenz!

Margot Eskens: Schlager-Ikone leidet an Demenz! © IMAGO / Scherf
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Über fünfzig Jahre stand die Schlager-Legende Margot Eskens erfolgreich auf der Bühne und hatte große Hits wie „Cindy, oh Cindy“ und „Himmelblaue Serenade“. Mit ihrem Song „Die Zeiger der Uhr“ trat sie 1966 sogar für Deutschland beim Eurovision Song Contest an und holte den 10. Platz. Doch nun offenbarte ihr Bruder eine traurige Nachricht: Margot Eskens leidet seit Jahren an Demenz!

Margot Eskens lebt im Seniorenheim

Der Star lebt seit sechs Jahren in einem Seniorenheim, das sich auf schwere Pflegefälle spezialisiert hat. Dies verriet ihr Bruder Karl Hermann Eskens (83) kürzlich in einem Interview der „BILD am Sonntag“. „Dort ist sie in einer anderen eigenen Welt unter Gleichgesinnten.“ Die dramatische Diagnose erhielt der Star jedoch nicht erst jetzt, sondern bereits 2013. Zwei Jahre später zog sie in das Heim, in dem sie nun ihren Lebensabend verbringen wird.

Karl Hermann Eskens: „Sie hat ihr Leben gelebt!“

Dennoch gibt es zumindest eine gute Nachricht, wie ihr Bruder der „BILD am Sonntag“ berichtet: Margot Eskens ist ansonsten gesund und habe keinerlei Schmerzen. Jedoch müsste die Schlager-Ikone von den Pflegekräften im Rollstuhl spazieren gefahren werden, da aus dem Kopf keine Impulse zum Laufen mehr kämen: „Das Hier und Heute existiert für sie nicht mehr. Sie hat ihr Leben gelebt!“. Bereits 2011 verstarb ihr Mann Karl-Heinz Münchow , seitdem zog sich der Star aus der Öffentlichkeit zurück. Bleibt zu hoffen, dass ihr Lebensabend von schönen, wenn auch alten Erinnerungen geprägt ist…

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News