Anita & Alexandra Hofmann: „Schnauze voll gehabt“

© DA Music
Rasender Reporter
14.08.2021

Am Samstagabend treten Anita und Alexandra Hofmann bei Florian Silbereisens Strandparty auf. Im Interview mit Schlager.de haben sie zuvor über die schwere Corona-Pandemie gesprochen. Dabei überraschen die Sängerinnen mit einem interessanten Ukulele-Geständnis.

Schlager.de: Ihr seid ja als Geschwister eigentlich oft unterwegs. Wie lief das in Zeiten der Pandemie ab? Habt Ihr Euch regelmäßig gesehen?

Alexandra: „Klar haben wir uns regelmäßig gesehen. Aber es hat unsere wichtigste Gemeinsamkeit gefehlt – und zwar die Musik. Jetzt, wo wir wieder auf die Bühne dürfen, merken wir, was uns einfach gefehlt hat.“

Schlager.de: Gibt es eine Eigenschaft, die Ihr an der anderen besonders schätzt?

Alexandra: „Meine Schwester ist sehr fleißig und akkurat.“

Anita: „Alexandra hat ein Händchen für Dekoration. Das macht sie echt gut.“

Schlager.de: Gibt es Eigenschaften, die Ihr an der anderen überhaupt nicht leiden könnt?

Alexandra: „Meine Schwester kommt manchmal zu spät.“

Anita: „Alexandra organisiert sehr gerne. Das ist ab und zu ein Grad des Kommandierens.“

Schlager.de: Im März habt ihr Euch eine Auszeit genommen – auch in Sachen soziale Medien. Was war da los?

Alexandra: „Ich geben offen zu: Mir ist Corona auf den Keks gegangen. Ich habe die Schnauze voll gehabt. Die Bühne ist unser Leben.“

Anita: „Ich habe mir in Pandemie-Zeiten eine Ukulele gekauft. Endlich hatte ich ein Instrument, das ich am Lagerfeuer nutzen konnte. Das hat mir viel Trost gegeben. Zudem habe ich einen Wirtschafts-Führerschein in den Bereichen Buchhaltung und Bilanzen gemacht. Wenn ein Steuerberater kommt, dann kann ich jetzt Bilanzen lesen. Und aktuell mache ich eine Ausbildung zum Social-Media-Manager.“

Schlager.de: Alexandra, Du hattest Corona. Hattest Du große gesundheitliche Probleme?

Alexandra: „Nein. Das Schlimmste war für mich, dass meine Kinder positiv waren. Zwei Schulklassen und drei Sportvereine mussten deshalb in die Quarantäne gehen. Und die Angst, dass denen irgendetwas wegen mir passiert, war einfach schrecklich.“

Das große Schlager.de-Schwestern-Interview mit Anita & Alexandra Hofmann

Eine Auswahl speziell für dich!

14.08.2021Kevin Drewes
Twitter Facebook Whatsapp Pinterest E-Mail