Gewinne 1.000 EUR!
Suche das Osterei im Oktober
JETZT KAUFEN

Maite Kelly: Lieber Gott, lass es Vernunft regnen!

Gastartikel
Maite Kelly: Lieber Gott, lass es Vernunft regnen! © Christine Kröning / Schlager.de
NEUE POST
29.08.2021

Wie schwierig und ausweglos die Situation auch scheinen mag, wenn Maite Kelly (41) Zwiesprache mit Gott hält, sieht sie immer Licht am Ende des Tunnels. Doch es gibt da dieses eine Thema, da hilft nicht einmal beten: die Pubertät ihrer Kinder. Bei ihrer Tochter Solene (6) dauert es noch ein paar Jahre. Aber Josephine (13) und Agnès (15) befinden sich im Teenie-Alter voller Stimmungsschwankungen und kleiner Rebellionen.

„Natürlich gibt es Momente, da sage ich: "Wow, meine Tochter ist in der Pubertät, puh, wie mache ich das jetzt? Hilfst du mir, Gott, weil ich verstehe das nicht …", gesteht die Sängerin jetzt ganz offen. „Ich bin weit von dem entfernt, was ich gerne als Mama sein möchte“, gibt die gläubige Katholikin zu.

Wenn die Hormone verrücktspielen, erkennt man seine eigenen Kinder manchmal selbst gar nicht mehr wieder. Da will man nur noch ein Stoßgebet zum Himmel schicken und rufen: "Lieber Gott, lass es Vernunft regnen!"

Und auch wenn das nicht hilft, so findet Maite in stillen Momenten des Innehaltens immerhin Kraft, ihren „Mädels in ihren verschiedenen Phasen besser zuzuhören“. Geduld, die Segen bringt!

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

NEUE POST29.08.2021NEUE POST

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan