Roland Kaiser: „Wer das nicht kann, hat Pech“

Roland Kaiser: „Wer das nicht kann, hat Pech“ © IMAGO / POP-EYE
Anika Reichel
Redaktion
31.08.2021

Roland Kaiser gehört seit den 70ern fest zum Schlager dazu, für ihn lief es trotz einiger Rückschläge weitestgehend sehr erfolgreich. Seit seinem Duett mit Maite Kelly ist er auch beim jungen Publikum wahnsinnig beliebt. Was rät der Kaiser Nachwuchskünstlern? Auf diese Frage hat er geantwortet…

Roland Kaiser: "Ich würde das nochmal machen"

Wenn Roland Kaiser heute seine Karriere starten müsste, würde er das wieder tun? In den goldenen Zeiten der ZDF-Hitparade genügte manchmal schon ein einziger Auftritt und man wurde über Nacht zum Superstar. Heute haben sich die Zeiten geändert. Es gibt weniger relevante TV-Shows, die Quoten sind viel geringer als damals und die Streaming-Dienste ersetzen den CD-Kauf. Würde der Kaiser sich heute auch für den Beruf des Sängers entscheiden?

Im Podcast "Aber bitte mit Schlager" hat er auf diese Frage eine interessante Antwort gegeben. "Das ist eine sehr hypothetische Frage. Ich muss sagen: Ja, weil ich heute mein Ergebnis kenne. Das war ein interessanter Weg bis heute. Ich würde das nochmal machen. Aber ob ich das jemanden raten kann, weiß ich nicht. Da er ja nicht den Ausgang kennt." Auch Roland Kaiser sieht die Änderungen innerhalb der Musikbranche und ist sich sicher, dass Gesangstalent noch wichtiger wird in Zukunft...

Roland Kaiser spricht über ungewisse Zeiten

Roland Kaiser blickt in eine neue, musikalische Zukunft: "Es gibt auch eine Menge Rückschläge auf so einem Weg, keine Frage. Auf der anderen Seite ist natürlich die Zukunft gerade im Tonträgerbereich recht ungewiss. Wir werden sicherlich Rückgänge haben (…) Dann ist die Frage: Werden wir noch Schallplattenfirmen haben alten Musters oder werden wir nur noch Streaming-Plattformen haben." Genau hier trennt sich seiner Meinung nach die Spreu vom Weizen, Talent rückt wieder mehr in den Fokus.

Roland Kaiser: "Wer das kann, der hat eine gute Zukunft"

Im Podcast erzählt Roland Kaiser weiter: "Beides kann man jetzt schon sagen: In dem Maße, in dem der physische Tonträger abnimmt, nehmen die Konzertgänger zu. Wer das kann, der hat eine gute Zukunft vor sich. Wer das nicht kann, hat Pech. Oder muss an sich arbeiten, das ist die andere Möglichkeit." Die Stimme und ein gutes Konzert werden in Zukunft also über die Karriere eines Einzelnen entscheiden - wir sind gespannt, ob der Kaiser mit seiner Prognose Recht behält!

Roland Kaiser: Deshalb ist er eine Schlagerlegende

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Anika Reichel31.08.2021Anika Reichel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan