Stefan Mross oder Andrea Kiewel: Wer gewinnt den Quotenkampf?

Stefan Mross oder Andrea Kiewel: Wer gewinnt den Quotenkampf? © Fotokollage: SWR/Wolfgang Breitenbacher / Marcus Höhn / ZDF
Eduard Ebel
Redaktion
31.08.2021

Eigentlich ist der Sonntagmorgen immer fair getaktet. Ab 10:03 Uhr startet Stefan Mross mit „Immer wieder sonntags“. Wenn diese Show im Ersten vorbei ist, folgt im Anschluss etwa gegen 12 Uhr der ZDF-Fernsehgarten mit Andrea Kiewel. Doch an diesem Sonntag sieht alles anders aus. Es droht ein Kampf um die Einschaltquoten. Schuld ist eine Programmänderung. 

An diesem Sonntag kommt es zum Schlager-Showdown. Das ZDF muss den Fernsehgarten wegen der Abschlussfeier der Paralympischen Sommerspiele in Tokio auf 10:45 Uhr vorverlegen. Für Schlager-Fans beginnt am Sonntag daher die Qual der Wahl. Knapp eine Dreiviertelstunde vorher beginnt Stefan Mross mit "Immer wieder sonntags". Normalerweise kollidieren diese zwei Shows nicht miteinander. Doch an diesem Sonntag nehmen sie sich sicherlich den ein oder anderen Zuschauer weg. Wer macht das Rennen und kann eine höhere Einschaltquote erzielen?

Kiwi hat die namhafteren Gäste

Schaut man auf die Gästeliste für den kommenden Sonntag, dann könnte Kiwi in dieser Hinsicht die Nase vorne haben: Andy Borg, Giovanni Zarrella, Ramon Roselly und Olaf der Flipper sollen am 5. September beim Fernsehgarten auftreten. "Immer wieder sonntags" lockt unter anderem mit Gästen wie Marianne & Michael, Anni Perka, Geri der Klostertaler, Simone & Charly Brunner sowie Norman Langen. Mross oder Kiewel: Wer wird das Duell für sich entscheiden? Die Quoten werden es zeigen.

Andrea Kiewel: Ihr Sohn löst jetzt Mordfälle

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel31.08.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan