Sarah Engels: Ihr Ehemann hat die OP überstanden

Sarah Engels: Ihr Ehemann hat die OP überstanden © Doering Agency
Patrizia Bartels
01.09.2021

Sarah Engels und ihr Ehemann Julian erwarten ein Baby. Aufregung ist so ziemlich das Letzte, was die kleine Familie derzeit gebrauchen kann. Dennoch musste die Sängerin ihren Ehemann in ein Krankenhaus begleiten! Er musste operiert werden. Was ist passiert?

Sarah Engels: Große Sorgen um ihren Julian

Erst letztes Jahr hing Sarah Engels Ehemann Julian Büscher seine Fußball-Karriere an den Nagel. Zuletzt spielte der 28-Jährige beim Bonner SC, bat aber seinen Trainer kurz vor Weihnachten ihn aus dem Kader zu nehmen. Der offizielle Grund: Julian wolle mehr Zeit mit seiner Liebsten, Sarah Engels, verbringen. Doch jetzt verriet seine 28-jährige Frau aus dem Auto heraus, auf der Fahrt in die Kölner „MediaPark-Klinik“: „Er hatte sich letztes Jahr im September das hintere Kreuzband beim Fußball gerissen und erstmal versucht das ganze konservativ zu behandeln. Ihm wurde jetzt aufgrund seiner Einschränkungen doch dazu geraten sich operieren zu lassen.“ Und ein wenig hört sich Sarah Engels genervt an, denn sie ist hochschwanger. Hätte er diesen Routine-Eingriff nicht früher machen können? Denn mit jedem Tag der Schwangerschaft wächst der Bauch und alles wird anstrengender.

Sarah Engels: „Ich bin froh, wenn der Tag heute rum ist“

Sarah Engels kündigte ihren Instagram-Fans an, dass sie sich heute nicht viel melden kann, weil sie natürlich bei ihrem Julian bleibt. Sie versucht tapfer zu sein: „Ich bin da und werde nicht von seiner Seite weichen. Er macht sich weniger Gedanken und Sorgen als ich.“ Und Recht hat sie, auch wenn Julian sich sicher nur einer minimal-invasiven Operation unterziehen muss, wird er in Vollnarkose versetzt. Und wenn auch selten, kann es immer zu Zwischenfällen kommen. Und das kann das Paar gerade so gar nicht gebrauchen, denn bereits im November soll die gemeinsame Töchter zur Welt kommen. Die Operation dauert zwischen ein und zwei Stunden, weil bei einer hinteren Kreuzbandoperation das gerissene, nicht mehr funktionsfähige, hintere Kreuzband durch ein Ersatzgewebe (Transplantat) ersetzt werden muss. Meistens verwenden die Kniespezialisten dabei körpereigene Sehnen als Ersatz.

© Screenshot: sarellax3/instagram.com

Sarah Engels: Julian darf wieder nach Hause

Am Nachmittag kommt die erlösende Nachricht. Julian darf wieder nach Hause. Stolz zeigt er auf Instagram, wie seine Sarah ihn mit einem Rollstuhl durch die Innenstadt fährt. Die Sängerin küsst dabei ihren Gatten und sagt: „Ich habe mir so Sorgen gemacht.“ Zum Glück ist alles gut ausgegangen.

Sarah Engels: 8 kuriose Fakten über sie

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan