AutschFlorian Silbereisen: Tonpanne bei „Schlagerchallenge.2021“

Florian Silbereisen: Tonpanne bei „Schlagerchallenge.2021“ © Screenshot: ARD
Schlager.de

Die „Schlagerchallenge.2021“ – endlich wieder eine Live-Show im Fernsehen, doch dann vermasselte eine Tonpanne die Anmoderation von Florian Silbereisen. Was ist passiert und wie reagierte der Show-Profi?

Florian Silbereisen: Kurze Verwirrung

Eigentlich wollte Florian Silbereisen gerade Sängerin Melissa Naschenweng anmoderieren. Doch plötzlich ertönte ein helles Piepen. Ein Ton, der geradezu weh tut. Das tat es offenbar auch, denn Florians Gesicht verriet: Das war SO nicht geplant! Ebenfalls bitter: Während der Panne sah man Kameramenschen, die man sonst eigentlich nie zu Gesicht bekommt… Ein peinlicher Moment, auch für eine. Medienprofi wie Florian.

Florian Silbereisen: Schnell war er wieder der „Alte“

Aber Profi bleibt Profi: Nach einem kurzen „Äääääh…“ sammelte sich Florian Silbereisen innerlich und moderierte weiter, als wäre nichts gewesen. Soviel Jahre steht er nun schon auf der Bühne – da bringt ihn eine kleine Tonpanne natürlich nicht aus dem Konzept… Daumen hoch!

Florian Silbereisen - Deshalb erreicht er immer ein Millionenpublikum

Schlager

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News