Roger Whittaker: Seine Trauer, seine Tränen

Gastartikel
Roger Whittaker: Seine Trauer, seine Tränen © Dominik Beckmann
NEUE POST
09.09.2021

„Das Leben vergeht. Es geht dem Ende zu!“ Roger Whittaker sitzt in seinem Lehnsessel daheim in Südfrankreich. Draußen rauscht der Wind durch die Kastanien, die ersten Blätter fallen zu Boden. Müde wirkt der berühmte Sänger und furchtbar traurig. Die vergangenen Monate, sie waren fast zu viel für ihn. So viel Trauer, so viele Tränen.

Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren. Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren.
Hier den gesamten Artikel lesen

Mehr von Roger Whittaker

Alles über Roger Whittaker

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group
NEUE POST09.09.2021NEUE POST

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan