Semino Rossi: Sein Entzug dauert noch Wochen

Semino Rossi: Sein Entzug dauert noch Wochen
Eduard Ebel
Redaktion
09.09.2021

Semino Rossi überzeugte am Samstagabend in Florian Silbereisens Show „Schlagerchallenge.2021“ mit seinem tollen Auftritt. Der Argentinier hat nun in einem Interview mit der Aussage überrascht, derzeit unter Entzug zu sein. Dieser wird noch Wochen andauern. 

Der 59-Jährige sagt seinen Corona-Kilos den radikalen Kampf an. Semino Rossi hat sich für's Intervall-Fasten entschieden. Zwischen der letzten Mahlzeit des Vortages und der ersten Mahlzeit des Tages müssen 16 Stunden liegen. Die restlichen acht Stunden des Tages darf der Sänger ganz normal essen.

Drei Kilo müssen noch weg

Bereits seit einiger Zeit ist der Argentinier mit dieser Maßnahme beschäftigt - noch einige Wochen sollen dazukommen, verrät er "Schlager.de". Stolze zwölf Kilo hat der Musiker abgenommen. Sollte er noch drei Kilo schmelzen lassen, dann hat Semino sein Ziel erreicht. Was steht auf dem Speiseplan des Schlagerstars? "Ich versuche überwiegend Gesundes zu essen. Salat, Obst und Speisen wenig Kohlenhydraten", erklärt er "Schlager.de" seinen abgespeckten Speiseplan.

Schwerer Start

Dieser radikale Entzug ist eine große Herausforderung für Semino Rossi. "Meine Schlagerwelt" erzählt er: "Die erste Woche war sehr schwer, weil der Körper hat andere Gewohnheiten. Aber mit der Zeit normalisiert sich das ein bisschen und man verliert langsam den Hunger. Ich kann es nur empfehlen. Ich habe viel Wasser getrunken und mich sehr gesund ernährt." Man darf sich aber sicher sein, dass seine Fans Semino lieben - egal ob er zu viel oder zu wenig Kilos auf den Rippen hat.

Das sind die Hobbys der Schlagerstars

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel09.09.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan