No Angels-Star Nadja Benaissa: Sie kann nicht treu sein

No Angels-Star Nadja Benaissa: Sie kann nicht treu sein © IMAGO / Photopress Müller
Patrizia Bartels
14.09.2021

Als Deutschlands erfolgreichste Girlsband „No Angels“ im Juni ihr Comeback feierte, staunten viele Fans nicht schlecht und hofften auf ein Revival, wie vor 20 Jahren. Doch Sandy Mölling, Lucy Diakovska, Jessica Wahls und Nadja Benaissa sind eben auch reifer geworden: Sie verlassen sich nicht mehr nur auf das Musikbusiness und haben sich ein zweites berufliches Standbein aufgebaut, wie Nadja Benaissa…

No Angels-Nadja: Warum sie fremd geht

Die 39-jährige Berlinerin bestand gerade ihre Ausbildung. "Ich habe gerade meine Fitnesstrainer-Ausbildung abgeschlossen. Jetzt freue ich mich darauf, bald meine eigenen Workouts geben zu können.“ In der Regel dauert die Ausbildung etwa ein Jahr und der Trainee muss um die zehn Stunden in der Woche aufbringen. Wichtig dabei, so empfiehlt ein Bildungsinstitut, "ist Interesse an medizinischen Zusammenhängen, Aufgeschlossenheit und Bereitschaft zum praktischen Üben und Trainieren. Ein mittlerer Bildungsabschluss ist empfehlenswert." Voraussetzungen, die Nadja Benaissa mit Sicherheit mühelos erfüllt hat, wie die Sängerin "BILD" bestätigte: "Wenn man wie ich schon ein paar Grundkenntnisse hat, dauert die Ausbildung nicht so lange.“

No Angels-Nadja: Mit 39 Jahren lernt sie einen neuen Beruf

Viel braucht die Sängerin nicht, um ihren Job auszuführen: Entweder, sie bietet Kurse via Internet mit persönlicher Beratung für Fitness und Pilates im Internet an, oder sie trifft sich mit ihren Kunden auf dem Sportplatz, solange das Wetter noch zuläßt. Die Sängerin zu "BILD": "Das Gute ist, dass man mein Training überall machen kann. Man braucht kein Fitnessstudio und keine Geräte, sondern es funktioniert über Smart-Fernseher, Laptop oder Handy.“ Der No Angels-Star dreht auch Fitness-Videos, die sie an den Mann bringen will. Dazu nutzt sie ihren Instagram-Account als Plattform. Mit knapp 27.000 Followern wird der Erfolg nicht lange auf sich warten lassen. Nadja Benaissa ist nicht die erste Prominente, die ihr Geld mit Fitnesstraining verdient. So verdienten Stars wie Jane Fonda oder Hellen Schneider mit ihren Fitness-Videos einst Millionen. Und in Zeiten der Pandemie und dem unsicheren Musikgeschäft, ist ein zweites Standbein mehr als vernünftig.

DIESEN Schlager hört Armin Laschet am liebsten

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von deinen Stars.
  • Aktuelle Meldungen direkt in deinem Browser.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan