Giovanni Zarrella: Übernimmt er jetzt das „Sportstudio“?

Giovanni Zarrella: Übernimmt er jetzt das „Sportstudio“? © IMAGO / teutopress
Kevin Drewes
Rasender Reporter
16.09.2021

Giovanni Zarrella hat die Premiere seiner eigenen Show im ZDF fürs Erste ganz gut gemeistert. Doch an Ambitionen mangelt es dem Musiker deshalb offenbar nicht! In einem Interview verriet der Sänger jetzt, dass er sich auch die Moderation des „Aktuellen Sportstudio“ vorstellen könnte.

Giovanni Zarrella: Erobert er nach der Schlagerwelt nun auch die Sportwelt?

Giovanni Zarrella ist bereits seit sechs Jahren regelmäßig als Gast in Champions-League-Berichterstattungen vom "Fantalk" bei Sport1 zu sehen und agiert dort sogar als Co-Moderator. Jetzt, nachdem er sich bei einer großen Samstag Abend Show bewiesen hat, dürfte er auch ein solch großes Format im Sport meistern können. Ob er sich das jedoch überhaupt vorstellen kann? Oder ist ihm so eine Show wie das "Aktuelle Sportstudio" doch noch eine Nummer zu groß?

Giovanni Zarrella: Er spielte schon in der Jugend des VfB Stuttgart

Die Antwort von Giovanni Zarrella fiel sehr offen aus: „Ich will in alle Bereiche reinschnuppern und mich austoben.“ Da hat jemand ganz offensichtlich Blut geleckt! Zudem ist er ja selbst großer Fußballfan und spielte 1992 sogar schon in der Jugend des legendären AS Rom sowie beim VfB Stuttgart bei der U17, U18 und U19 (bis 1997). Jedoch gestand der Italiener auch, dass er sich erst einmal auf Musiksendungen konzentrieren möchte. Und dort hat er große Pläne, denn schon in wenigen Wochen folgt die nächste Ausgabe der "Giovanni Zarrella Show".

Giovanni Zarrella: So denkt er über Carmen Nebel

"Schlager Radio" hakte auch nach, ob er sich als direkter Nachfolger von Carmen Nebel sieht, die mit ihrer Show viele Jahre sehr erfolgreich durch die Samstagabende führte. Gewohnt ehrlich und bescheiden antwortete Giovanni Zarrella: „Ich habe den größten Respekt vor Carmen Nebel. Und ich will gar keine Lücke füllen, zumal sie ja immer noch Auftritte im Fernsehen haben wird.“ Das braucht er auch gar nicht, denn bereits seine erste Show machte deutlich, dass der 43-Jährige mit seiner herzlichen und familiären Art auf ganz eigene Weise begeistern kann.

Giovanni Zarrella: Sein Fußball-Abenteuer in Rom

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kevin Drewes16.09.2021Kevin Drewes

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan