Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen glauben nicht an die große Liebe

Horoskop heute: Diese 4 Sternzeichen glauben nicht an die große Liebe © lidiia - Adobe Stock
Andreas Roth
Schlager.de-Astrologe
17.09.2021

In romantischen Filmen, Büchern und auch in den Medien wird gerne die große Liebe thematisiert – tiefe Gefühle für den einen Menschen, die ein Leben lang anhalten. Doch die Realität sieht für viele Zeitgenossen ganz anders aus, wie die hohe Zahl an Scheidungen immer wieder belegt. Laut wissenschaftlichen Untersuchungen ist Liebe lediglich eine chemische Reaktion im Gehirn, die irgendwann einmal abflaut. Diese 4 Sternzeichen sind auch der Meinung und glauben daher nicht an die große Liebe.

Jungfrau (24.08. - 23.09.)

Die nüchterne Jungfrau findet Liebe zwar schön, denkt aber nicht, dass es die eine große Liebe wirklich gibt. Dieses Sternzeichen ist viel zu kritisch eingestellt, um zu glauben, dass Gefühle tatsächlich ein Leben lang halten können. Da ist die skeptische Jungfrau schon froh, wenn sie etwas wie Zuneigung für jemanden empfindet, denn für dramatisches Seelenkino und Gefühlsduselei ist sie einfach zu unromantisch.

Video-Horoskop: Sternzeichen Jungfrau

Widder (21.03. - 20.04.)

Der feurige Widder legt eigentlich wenig Wert auf tiefe Gefühle. Ihm muss jemand vor allem körperlich gefallen und wenn es sich mit der betreffenden Person auch noch gut unterhalten kann, ist für dieses Sternzeichen alles okay. Der materielle Widder glaubt nicht, dass Liebe mehr als nur ein Wort ist und hat irgendwann aufgehört, die Zahl seiner Eroberungen im Blick zu behalten. Sollte die große Liebe dabei gewesen sein, hat er sie jedenfalls nicht erkannt.

Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren. Hier erfährst Du wie es weitergeht. Klicke um zur nächsten Seite zu gelangen und mehr über zu erfahren.
Mehr Sternzeichen

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Andreas Roth17.09.2021Andreas Roth

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan