Wolfgang Petry: Geheimnis um Markenzeichen gelüftet

Kevin Drewes
Rasender Reporter
22.09.2021

Er verhalf dem Schlager in den 90ern zu einem neuen Boom und seine Hits wie „Wahnsinn“ oder „Verlieben, verloren, vergessen, verzeih’n“  werden noch heute nahezu überall gespielt: Wolfgang Petry. Der Schlagerstar wird heute 70 Jahre alt. Auch ein neues Album steht in den Startlöchern, das am 24. September erscheinen wird. Doch was wurde nur aus seinen besonderen Markenzeichen? 

Wolfgang Petry: Überraschende Beichte über seine Mähne

In einem Interview mit "Bild" verriet der Sänger, dass er sich 2007 seine Mähne und den Schnauzer abrasieren ließ: "Die Wolle war ab. Zum Schluss bekam ich in einer Plastiktüte meinen Zopf überreicht. Irgendwie war es kälter um meinen Schädel, aber auch leichter. Und ja, die Tüte mit dem Zopf habe ich noch immer." Kurz zuvor beendete "Wolle" am 8. Oktober 2006 im TV offiziell seine Karriere. Ein großer Schock für seine Fans. Nach 30 Jahren war plötzlich alles aus. Wolfgang Petry machte im wahrsten Sinne des Wortes den totalen Cut.

Wolfgang Petry: Schon 2002 trennte er sich von einem Markenzeichen

Bereits vier Jahre zuvor trennte sich der Star von seinen ikonischen Freundschaftsbändern. Zugunsten der Opfer der damaligen Flutkatastrophe versteigerten Promis persönliche Gegenstände in der von Dieter-Thomas Heck moderierten "Die Goldene Stimmgabel" 2004. So auch Wolfgang Petry. Angefangen hatte der Kult, als "Wolle" Mitte der 90er von einem Fan das erste Bändchen geschenkt bekam. Mit der Zeit wurden es über 100. Klar, dass Fans daher die Tränen nicht unterdrücken konnten, als ihr Idol sich von den angesammelten Geschenken trennten.

Wolfgang Petry: Er will es nochmal wissen

Nach kreativen Ausflügen als Pete Wolf und dem 2015 rausgebrachten Wolfgang Petry - Album "Brandneu" sowie 2018 "Genau jetzt!" ist die Ikone nun wieder (fast) so zurück, wie die Fans ihn kennen: Mit dem legendären Karo-Hemd (wie er gegenüber "Bild" verriet, ist es genau das aus den 90ern!), Schnauzer und seiner Mähne. Wenn auch wesentlich grauer und nicht mehr mit so gut gefüllter Haarpracht. "Auf das Leben" und auf Wolfgang Petry, der es nun noch einmal so richtig wissen will

DIESEN Schlager hört Armin Laschet am liebsten

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kevin Drewes22.09.2021Kevin Drewes

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan