Michael Wendler: Haftbefehl aufgehoben

Michael Wendler: Haftbefehl aufgehoben © IMAGO / Revierfoto
Katrin Voigt
Redaktionsleitung
24.09.2021

Aufatmen für Michael Wendler! Nachdem der Sänger im Juli nicht persönlich im Amtsgericht Dinslaken erschien, verhängte die Richterin einen Haftbefehl gegen ihn. Wendler selbst empfand diese Maßnahme als „Stimmungsmache“ und sein Anwalt legte Beschwerde ein. Mit Erfolg…

Michael Wendler: Vollmacht für Anwalt reichte nicht aus

Diese Nachricht dürfte Sänger Michael Wendler und seine Fans sehr freuen: Der Haftbefehl, der gegen ihn wegen Nicht-Erscheinens vor Gericht beantragt wurde, sei nun aufgehoben worden. Eigentlich sollte der Sänger im Juli vor dem Amtsgericht Dinslaken aussagen, weil dort sein Prozess wegen Beihilfe zum Vereiteln einer Zwangsvollstreckung in Tateinheit mit Bankrott verhandelt wurde. Der Sänger, der allerdings in Florida lebt, habe seinem Anwalt damals eine Vollmacht ausgestellt. Das fand die Richterin allerdings offenbar weniger lustig und verhängte kurzerhand einen Haftbefehl. Doch das ließ der Sänger nicht auf sich sitzen. Auf seinem Telegram-Profil wetterte er: „Ich weise alle Vorwürfe und Anschuldigungen gegen mich aus dem Strafbefehl der Staatsanwaltschaft Duisburg von mir. ICH HABE DIE MIR VORGEWORFENEN TATEN NICHT BEGANGEN. (...) Vor diesem Hintergrund kann ich die Entscheidung des Amtsgerichts Dinslaken nicht nachvollziehen einen sogenannten SITZUNGSHAFTBEFEHL zu erteilen. Man hätte den Hauptverhandlungstermin am gestrigen Tage durchführen können. MEIN ANWALT WAR MIT ALLEN RECHTLICHEN VOLLMACHTEN AUSGESTATTET.“ 

Michael Wendler: Sieg vor Gericht

Laut "BILD" habe sein Anwalt Dr. M. Rahmlow Beschwerde gegen die Entscheidung eingelegt. Offenbar mit Erfolg: Das Landgericht Duisburg hob den Haftbefehl auf, denn der Rechtsanwalt hatte eine Vollmacht, mit der er durchaus imstande ist, seinen Mandaten (Michael Wendler) zu vertreten. Den Sänger freut's, wie er der "BILD" verriet: „Die Begründung des Landgerichts ist eine schallende Ohrfeige für die Richterin des Dinslakener Amtsgerichts. Dieser Sitzungshaftbefehl war meiner Meinung (nach) politisch motiviert und diente nur zur weiteren Diskreditierung meiner Person.“ Der Prozess wird nun ohne den Wendler weiterverhandelt und die Kosten werden, laut "BILD", der Staatskasse auferlegt.

Michael Wendler: Hochmut und der tiefe Fall

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Katrin Voigt24.09.2021Katrin Voigt

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan