Wolfgang Petry: DARUM hörte er mit dem Rauchen auf

Wolfgang Petry: DARUM hörte er mit dem Rauchen auf © Manfred Esser
Kevin Drewes
Rasender Reporter
27.09.2021

Kürzlich feierte Schlagerstar Wolfgang Petry seinen 70. Geburtstag und zeitgleich auch den Release des Jubiläumsalbums „Auf das Leben“. Der Schlagerstar zeigt sich dabei so, wie Fans ihn von früher kennen: Mit Karohemd und Schnauzer. Keine Frage, Wolle ist zurück. Doch eines hat sich die Ikone inzwischen abgewöhnt…

Wolfgang Petry: Er raucht schon lange nicht mehr

Der Sänger hat das Rauchen komplett aufgegeben. Und das schon vor ganzen vierzehn Jahren. Wie seine sehr spannende Buch-Version vom neuen Album offenbart, ist der Grund eine ganz besondere Reise. Als er mit seiner Frau Rosie von Neuseeland zurückkehrte, hörte er umgehend mit dem Rauchen auf und hat seit dem nie wieder eine Zigarette angerührt. Zuvor war Wolfgang Petry ein waschechter Kettenraucher. Das Paar reiste nach seinem vorzeitigen Karriere-Ende 2006 in das ferne Land. Von heute auf morgen hatte der Schlagerstar keine Terminverpflichtungen mehr. Nun konnte er endlich die Zeit mit seiner Ehefrau genießen und sogar Dinge tun, die schon lange hinten an standen. So eben auch eine mehrwöchige Reise durch Neuseeland. Und diese prägte ihn sogar in vielerlei Hinsicht...

Wolfgang Petry: So sehr hat ihn die Reise nach Neuseeland geprägt

Denn der Sänger nahm nicht nur Bilder und typische Souvenirs mit nach Hause, sondern auch eine ganz neue Lebenseinstellung. Neben dem Rauchen liebte der Schlagerstar Currywürste. Auch damit war nach der Reise Schluss. Ein weiterer guter Vorsatz war, sich mehr zu bewegen und Sport zu treiben. Anfangs hatte Wolfgang Petry damit ordentlich zu kämpfen, gesteht er in seinem über 100 Seiten umfassenden Buch. Doch die jahrzehntelange, offensichtlich ungesunde Lebenseinstellung hatte seine Spuren hinterlassen. Es brauchte eine gewisse Zeit, bis aus aus dem einstigen Kettenraucher ein Sportliebhaber wurde. Das wird sicher auch seine Frau begeistert haben.

Wolfgang Petry: Überraschende Begegnung mit einem Fan

Auf der Reise durch Neuseeland kam es zudem zu einem überraschenden Moment: Tausende Kilometer von Zuhause entfernt wurde der Schlagerstar beim Restaurantbesuch von einem Fan angesprochen. Dieser erwies sich als echter Kenner und war völlig aus dem Häuschen, als er sein Idol erblickte. Hierzulande ist Wolfgang Petry längst Kult, doch damit hätte wohl nie im Leben gerechnet. Sicherlich sind alle Fans froh, dass "Wolle" inzwischen sein Comeback gefeiert hat und nun mit neuer Musik endlich wieder für musikalischen Nachschub sorgt.

Wolfgang Petry: Geheimnis um Markenzeichen gelüftet

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kevin Drewes27.09.2021Kevin Drewes

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan