Plötzlicher TodOli.P: Er trauert um seine geliebte Mutter

Oli.P: Er trauert um seine geliebte Mutter © IMAGO / Joachim Sielski
Thorge Schramm
Redakteur/Booking

Hinter Oli.P liegen schwere Zeiten. Durch Zufall erfuhr seine Frau Pauline vor einigen Jahren, dass sie einen Tumor im Kopf hat. Im August letzten Jahres musste sie sich dann einer Hirn-OP unterziehen. Zwei Monate später verloren die beiden dann ihre Hündin. Jetzt muss der Star aus den 90ern erneut einen Verlust verkraften.

Oli.P: Mutter war sein größter Fan

Auf Facebook postete der 43-Jährige ein Foto, dass ihn und seine Mutter zeigt. „Unser letztes Bild. Für immer. Gute Reise, Mama“, schreibt er dazu und nimmt damit Abschied von seiner geliebten Mama. Sie selbst war der größte Fan von Oli. Im hr3-Talk mit Bärbel Schäfer verriet er damals, dass seine Mutter alle Fan-Artikel von ihm sammelte. „Die Bettwäsche, die Schlüsselanhänger, die Taschen, die Poster, die Autogrammkarten“, erzählte er.

Nun muss er diesen schmerzlichen Verlust verkraften. Oli hat es wirklich nicht verdient, so viele Dinge über solch eine kurze Zeit verkraften zu müssen. Doch der „Flugzeuge im Bauch“-Sänger ist ein echter Kämpfer. Außerdem steht ihm seine Pauline immer zur Seite. Unser herzlichstes Beileid.

Oli.P und Pauline: Daran ist sie wirklich erkrankt!

Schlager
Hey Freiheit - Das Album
Hey Freiheit - Das Album
19.99 €

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News