DJ Ötzi: Nichtraucher durch Hypnose

DJ Ötzi: Nichtraucher durch Hypnose © IMAGO / STAR-MEDIA
Schlager.de
04.10.2021

In Deutschland ist laut Statistiken jeder vierte Erwachsene ein Raucher. Auch DJ Ötzi hing am Glimmstengel und rauchte in schlimmsten Zeiten bis zu 80 Zigaretten pro Tag, wie er nun in der MDR-Talkshow „Riverboat“ verriet. Doch der Sänger hat es geschafft, die Sucht von der einen auf der anderen Sekunde einzustellen. Wie das möglich war, verriet er nun ganz genau…

DJ Ötzi: Hypnose machte ihn zum Nichtraucher

Kürzlich offenbarte DJ Ötzi in der Social-Media-Network-App "Clubhouse", dass er endlich rauchfrei ist. Und das durch Hypnose. Nun war der Sänger am vergangenen Freitag (1. Oktober) zu Gast beim Riverboat. Dort legte er die Karten auf den Tisch: "Seit einem halben Jahr rauche ich nicht mehr und finde das großartig." gab er stolz bekannt. Der 50-Jährige hatte seiner Frau und Tochter versprochen, den Termin bei einem Hypnotiseur wahrzunehmen. Dieser berührte ihn kurz an Kopf und Schulter und schon sollte es geklappt haben: "Herr Friedle, sie sind jetzt rauchfrei.", waren die Worte, die der Österreicher anschließend zu hören bekam. Und tatsächlich: Seitdem raucht er nicht eine Zigarette mehr.

DJ Ötzi: Sein Freund hat's nicht geschafft

DJ Ötzi wagte sich jedoch nicht allein zum Hypnotiseur, um der Zigarettensucht den Kampf anzusagen. Der Sänger startete mit seinem Kumpel Jodel-Toni den Versuch. Doch während DJ Ötzi erfolgreich war, hängt sein Freund wieder am Glimmstengel, wie er weiter auf "Clubhouse" verriet. Näheres erfährt man sicherlich in der Biografie von DJ Ötzi, die schon in Kürze, am 19. Oktober erscheinen wird.

DJ Ötzi: Tipp für alle Raucher

Bereits seit Jahren verzichtet DJ Ötzi  zudem auf Alkohol. Nun ist also auch mit dem Rauchen Schluss. Dabei denkt der Sänger nicht einmal mehr daran. Eine gute Entscheidung, wenn man bedenkt, dass in Deutschland allein 2018 rund 127.000 Menschen an den gesundheitlichen Folgen des Rauchens gestorben sind und rund 85.000 Menschen durchs Rauchen an Krebs erkrankten. Für alle, die es noch nicht geschafft haben, mit dem Rauchen aufzuhören, hatte er auch noch einen Rat während des "Riverboat"-Talks: "Nicht mit schlechtem Gewissen rauchen". Sonst rauche man nur noch mehr.

Die echten Namen der Schlagerstars

 

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de04.10.2021Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan