Dschungelcamp 2022 findet in Südafrika statt

Dschungelcamp 2022 findet in Südafrika statt © RTL/ITV
Eduard Ebel
Redaktion
08.10.2021

Große TV-Überraschung! Das Dschungelcamp 2022 wird nicht wie gewohnt in Australien stattfinden – sondern in Südafrika. Zudem stehen schon die ersten drei Camper fest. Mit dabei ist ein Schlagersänger. 

Die 15. Staffel von "Ich bin Star – Holt mich hier raus!" wird in der Nähe des berühmten Kruger-Nationalparks in Südafrika produziert werden. Das teilt RTL mit. Wegen des sehr strengen Corona-Lockdowns in Australien kann die kommende Staffel nicht wie gewohnt in "Down Under" stattfinden.

Südafrika soll perfekt geeignet sein

Südafrika ist in Sachen Dschungel-Shows kein unbeschriebenes Blatt: Die australische Version "I'm a Celebrity … Get Me Out of Here!" wird seit 2015 aus Südafrika gesendet, heißt es in dem Bericht. RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner zeigt sich laut Mitteilung von dem neuen Standort begeistert: "Ich habe mir diese Woche selbst ein Bild vor Ort gemacht und wurde sehr positiv überrascht. (...) Und natürlich bietet uns der neue Kontinent mit seiner nicht minder gefährlichen Flora und Fauna auch viele Möglichkeiten, die Geschichte vom einfachen Promi zur Königin oder König des Dschungels mit neuen Herausforderungen aufzuladen."

Lucas Cordalis ist dabei

Wer zieht eigentlich ins kommende Dschungelcamp? Drei Kandidaten stehen bereits fest: Ex-Bachelorette-Teilnehmer Filip Pavlović, Modedesigner Harald Glööckler sowie Schlagersänger Lucas Cordalis. Weitere Camper werden sicherlich zeitnah vorgestellt werden.

Dschungelcamp: Diese Schlagerstars waren dabei

 

Mehr von Lucas Cordalis

Alles über Lucas Cordalis

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel08.10.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan