Thomas Gottschalk: Schlimmer Arroganz-Anfall – Hält er sich für einen Styling-Guru?

Gastartikel
Thomas Gottschalk: Schlimmer Arroganz-Anfall – Hält er sich für einen Styling-Guru? IMAGO / Eventpress
WOCHE HEUTE
10.10.2021

Wilde Muster, ausgefallene Sakkos und kunterbunte Hosen – mutig, das ist Thomas Gottschalk (71)! Mit seinen gewagten Outfits ist er ein Paradiesvogel auf dem roten Teppich. Gefallen? Tut das nicht jedem! Muss es auch nicht! Das Wichtigste ist ja, dass der Entertainer sich selber gerne im Spiegel anschaut – und das ist der Fall!

Es wirkt schon fast so, als würde er sich für einen Styling-Guru halten – ganz schön arrogant! Denn gerade ließ er nämlich tief in seine (Designer-) Seele gucken: "Mode kann so uniform sein und so eintönig sein, und für 80 Prozent der Menschen ist es ja vielleicht auch okay." Für ihn aber nicht!

Auf Beratung hat er sich bei der Kleiderwahl auch nie verlassen, da sein Geschmack – seiner Meinung nach – gut genug ist. "Ich habe nie irgendwelche Designer gehabt. Es gab auch niemanden, der mich irgendwann angezogen hat." Er konnte es sich nicht verkneifen, dann noch anzumerken, dass er nur in den teuersten Klamottenläden shoppt. "Ich habe zwischen Bergdorf Goodman in New York und zwischen Savile Row und zwischen Carnaby Street und zwischen Luis Trenker immer meine eigenen Sachen rausgesucht." Und die Ladys? "Ich behaupte, manche Frauen haben ihren Mann in der Strickjacke angeschaut und gedacht: 'Das könnte der auch mal anziehen.'" Ganz schön selbstverliebt, oder?

Thomas Gottschalk: Sein Comeback bei Wetten, dass..?

Mehr von Thomas Gottschalk

Alles über Thomas Gottschalk
Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

WOCHE HEUTE10.10.2021WOCHE HEUTE

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan