Kate & Charles: Dieses Team ist Gold wert

Gastartikel
Kate & Charles: Dieses Team ist Gold wert © IMAGO / Future Image
DAS NEUE BLATT
13.10.2021

Es war eigentlich nur eine kleine Geste, die durch Kates (39) sagenhaften Wow-Auftritt beinahe untergegangen wäre …

Bei der Premiere des James-Bond-Films „Keine Zeit zu sterben“ in der Royal Albert Hall in London konnte man nämlich Entzückendes beobachten: Die Herzogin schwebte in ihrem atemberaubenden goldenen Kleid der Designerin Jenny Packham (Wert rund 4 000 Euro) zu ihrem Schwiegervater Prinz Charles (72), legte ihre Arme um ihn und begrüßte ihn mit zwei zarten Küsschen – Wange links, Wange rechts.

Die Blicke, die sich beide schenkten, sprachen für sich: Wir zwei, wir sind eine Familie, ein Team – und schön, dass es dich gibt! Solche Momente der Zuneigung zeigen die Royals öffentlich so in der Regel nicht. Haltung wahren ist normalerweise die Devise. Und genau deshalb war dieses kleine Schauspiel auch so besonders. Auf Charles lastet nämlich momentan so Einiges: Der Streit und die Entfremdung mit seinem Sohn Prinz Harry (37), der Missbrauchs kandal um seinen Bruder Andrew (61), der Verlust seines Vaters Prinz Philip († 99) im April. Da tut es doch gut, wenn er, außer von Ehefrau Camilla (74), aus der eigenen Familie Nähe und Zuneigung bekommt. Kate und Charles – ein Team, das Gold wert ist!

Prinzessin Mabel und Prinz Friso: Ihre tragische Liebegeschichte

 

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Das Neue Blatt‘. Jetzt am Kiosk!
© Das Neue Blatt, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

DAS NEUE BLATT13.10.2021DAS NEUE BLATT

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan