Matthias Reim: Er mag keinen Schlager

Matthias Reim: Er mag keinen Schlager © Frank Hoensch/Redferns/Getty Images
Schlager.de
18.10.2021

Matthias Reim steht seit mehr als 20 Jahren als Schlagerstar auf der Bühne. Privat kann er dieser Musikrichtung aber offenbar nicht viel abgewinnen, denn er hört lieber Rocksongs von Led Zeppelin, Queen und Pink Floyd. Von welchem Künstler er ein riesiger Fan ist, hat er jetzt in einem Interview verraten…

Matthias Reim: „Ich hab den Reim zurückgefunden“

Mit seinem letzten Album „MR 20“ hat sich Matthias Reim einen großen Wunsch erfüllt, weil er hinter jedem Song zu 100 Prozent steht. Im Podcast „Aber bitte mit Schlager“ betonte er: „Das ist genau der Reim, wie die Menschen ihn wollen und wie ich ihn will.“ Privat ist der Sänger jedoch ein großer Rock-Fan, in dem Titel „Deep Purple und Led Zeppelin“ besingt er seine musikalischen Idole sogar.

Im Podcast hat er verraten, wie ihm die Idee zu dem Lied kam: „Ich hab den Reim zurückgefunden. Und dieser Song begann an einem Abend, da hab ich den auch geschrieben, als ich mir ein Bier aufmachte abends um Elf und sagte: Alexa, spiel was von ‚The Who‘.“ Als es um mögliche Duett-Partner für seinen Song „Verdammt ich lieb dich“ geht, fällt bei Matthias Reim ein Name: Ozzy Osbourne! Die Gitarrenparts könnten seiner Meinung nach gerne von Brian May von Queen oder David Gilmour von Pink Floyd gespielt werden. Das wäre ein Duett nach dem Geschmack von Matthias Reim!

Duett mit deutschem Künstler geplant

Im Interview mit „Meine Schlagerwelt“ verrät er, dass er ein großer Fan von Ozzy Osbourne ist: „Ich bin ein Fan von ihm. Ich liebe seine Musik, ich mag seine Stimme. Ich mag seine Art, Melodiebögen zu machen. Die habe ich mir damals, als ich 15 war und anfing in der Band zu spielen, auch immer abgeguckt.“ Auch wenn es so schnell mit diesem Duett nicht klappen wird, erzählt Matthias Reim, dass für sein neues Album ein Duett mit einem deutschen Künstler geplant ist. Mit wem ist allerdings noch ein Geheimnis, denn "wenn es doof wird, mach' ich das nicht", so der Sänger. Ende Oktober soll das Duett produziert werden. Wir sind gespannt, ob man es je zu hören bekommen wird...

Das sind die Schlager-Sprösslinge

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de18.10.2021Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan