Florian Silbereisen: Erster Auftritt nach geplatzter Babybombe

Florian Silbereisen: Erster Auftritt nach geplatzter Babybombe © Gisela Schober/Getty Images
Brigitta Langhoff
Redaktionsleitung
21.10.2021

Knapp zwei Wochen ist es jetzt her, dass Helene Fischers Babybombe geplatzt ist – wenn auch nicht ganz freiwillig. Ein Moment, der wieder einmal beweist, dass Freud und Leid oft nah beieinander liegen. Nicht nur für die 37-Jährige, sondern vor allem auch für ihren Ex Florian Silbereisen

Ein Baby, das alles verändert

Am 23. Oktober wird Florian Silbereisen den "Schlagerboom 2021" mit dem Motto "Alles funkelt! Alles glitzert!" moderieren und dafür Live auf der Bühne stehen. Pikant: Es wird der erste Auftritt seit Bekanntgabe von Helene Fischers Schwangerschaft sein! Als die Babybombe rund um die Sängerin und ihren Lebensgefährten Thomas Seitel geplatzt ist, waren Fans und Medien gleichermaßen aus dem Häuschen. Nur einen dürfte die freudige Botschaft wie ein Schlag ins Gesicht getroffen haben: Ex-Freund Florian Silbereisen. Nicht weil er der Sängerin ihr Babyglück nicht gönnt, sondern weil IHM dieser Wunsch bisher verwehrt blieb – und die Zeit drängt!

Flori wünscht sich eine Familie

Im August feierte der Entertainer bereits seinen 40. Geburtstag. Und auch wenn ein Mann noch im hohen Alter Kinder zeugen kann, würde sich Flori seinen Wunsch nach einer eigenen Familie sicher lieber gestern statt heute erfüllen. „Ich hatte immer den Wunsch, einmal eine Familie zu gründen. Daran hat sich nichts geändert", verriet er einst im Interview mit "Bunte" seine tiefe Sehnsucht nach Nachwuchs. Dass nun ausgerechnet Helene Fischer ihm zuvor gekommen ist, muss schmerzvoll sein. Denn insgeheim hat er sich diese Familie sicher mit IHR gewünscht!

Florian Silbereisen: Ein hoffnungsvoller Single

Zehn Jahre lang waren Helene und Flori DAS Traumpaar. Im Dezember 2018 gab die Sängerin dann via Instagram völlig überraschend die Trennung von Florian Silbereisen bekannt. Was blieb, war eine Freundschaft, wie der 40-Jährige ein Jahr nach der Trennung gegenüber "Bunte" verriet: "Wir haben über zehn Jahre lang eine tolle Zeit gehabt. Wir haben alles geteilt, das Bett, den Beruf, manchmal sogar die Zahnbürste. Wir sind zusammen erwachsen geworden. Das verbindet so sehr, dass man doch diese Verbindung nicht aufgeben will, nur weil die Liebe geht." Jetzt, wo Helene in anderen Umständen ist, während Flori immer noch sein Singledasein fristet, könnte sich die Stimmung zwischen dem Ex-Paar ändern. Immerhin: Die Hoffnung scheint er noch nicht verloren zu haben! "Alles hat im Leben seinen Sinn. Deshalb lasse ich mich leiten. Und wenn Gott will, wird es irgendwann so sein", so Florian vertrauensvoll im "Bunte"-Interview. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Sicher ist jedoch auch: Am 23. Oktober werden alle Augen auf ihn gerichtet sein – voll Erwartung auf eine Reaktion zum Babyglück seiner Ex, die er immer noch verehrt...

Florian Silbereisen - So hat er sich verändert!

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan