Peter Maffay: Tragische Morddrohung

Peter Maffay: Tragische Morddrohung © Hartmut Holtmann / Schlager.de
Eduard Ebel
Redaktion
22.10.2021

Peter Maffay gehört wohl zu den beliebtesten Sängern in Deutschland. Doch es gab auch eine Zeit, die ihm Angst einjagte. Der Superstar musste sogar eine kugelsichere Weste tragen, weil man ihn umbringen wollte. 

Es ist kaum vorstellbar, wie Peter Maffay diese tragische Zeit überstehen konnte. In einem Interview mit dem Magazin "Playboy" wird thematisiert, dass der Musiker in den 70er-Jahren eine kugelsichere Weste tragen musste. Und das war anscheinend kein Einzelfall!

Peter Maffay: "Das war grauenhaft"

Im Gespräch aus 2014 verriet Maffay, dass er auch Jahrzehnte danach mit großen Sicherheitsproblemen zu kämpfen hatte. "In Jena, zum Beispiel, vor drei Jahren, als Udo Lindenberg und ich mit anderen ein Konzert gegen rechts gespielt haben, hat uns die Polizei nahegelegt, eine Weste zu tragen. Udo hatte eine, ich hatte eine. Das war grauenhaft", beichtete der "Tabaluga"-Star.

Peter Maffay: "Sehr bedenklich"

Der Fakt, dass der gebürtige Rumäne auf der Bühne mitten im friedlichen Deutschland eine kugelsichere Weste tragen musste, ließ ihm damals keine Ruhe: "Wenn man sich vorstellt, dass solche Überlegungen in unserem Staat nötig sind, dann ist das schon sehr bedenklich. Es zeigt mehr und mehr, dass es unter der Oberfläche ein Sympathisantentum mit Rechtsradikalität gibt bis hoch in entscheidende Positionen." Eine Tatsache, die wohl viele Fans von Peter Maffay sprachlos machen dürfte.

DIESE Schlagerstars sind fast gestorben

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Eduard Ebel22.10.2021Eduard Ebel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan