Tony Marshall: Außer Lebensgefahr!

Tony Marshall: Außer Lebensgefahr! © Max Morath / Schlager.de
Schlager.de
22.10.2021

Gute Nachrichten von Tony Marshall! Dem Sänger geht es nach seiner Corona-Infektion schon wieder deutlich besser. Demnach habe er die Intensivstation bereits verlassen und könne sogar schon telefonieren.

Tony Marshall: Und wieder sprang er dem Teufel von der Schippe

Trotz Impfung hatte sich der 83-jährige Schlagerstar mit Corona infiziert. Aufgrund seiner Vorerkrankungen, einem schweren Schlaganfall vor drei Jahren und anschließendem Nierenversagen, muss der Sänger drei Mal in der Woche zur Dialyse. Sein Leben hing buchstäblich am seidenen Faden. Laut "BILD" soll der Schlagerstar sogar in Lebensgefahr geschwebt und beatmet worden sein. Erstaunlicherweise hat sich Marshalls Zustand binnen drei Tagen so gut verbessert, dass er die Intensivstation schon wieder verlassen konnte. Er soll sogar mit dem Komponisten seines größten Hits "Schöne Maid", Jack White, telefoniert haben. White zu "BILD": "Tony ist zuversichtlich, dass er das Krankenhaus bald verlassen kann. Er hat schon wieder gescherzt und gelacht.“ Ganz offenbar hat die Impfung doch einen schweren Verlauf verhindern können.

Tony Marshall: Gaby gibt Update über seinen Zustand

Tragisch: Auch Ehefrau Gaby hat es erwischt! Wie "BILD" erfuhr, steckte Tony Marshall seine Frau Gaby an. Zum Glück soll ihr Krankheitsverlauf mild verlaufen. Sie befinde sich zu Hause in Quarantäne, verriet sie dem Blatt in einem Telefonat. So soll seine Ehefrau berichtet haben: „Ich fühle mich gut, es ist bei mir nicht so schlimm. Sorgen mache ich mir um meinen Tony. Leider darf ich nicht zu ihm ins Krankenhaus, weil ich selbst nicht gesund bin. Ich weiß aber, dass er auf dem Weg der Besserung ist.“

Tony Marshall: Auch seine Frau war zweifach geimpft

Trotz ihrer Infektion macht dies Hoffnung, dass Tony Marshall auch diesen Kampf gewinnt. Schließlich hatte er die letzten Jahre schon so manches überstanden. 2019 erlitt der Schlagerstar einen Schlaganfall und lag mit Nierenversagen tagelang im Koma. Auch seine Frau soll sicher sein: „Er hat schon so viel überstanden, er wird auch Corona überstehen. Unser Sohn Marc ist mit den Ärzten in Verbindung.“ Jedoch sei es für sie immer noch ein Rätsel, wo genau sich ihr Mann ansteckte. Zudem soll auch sie bereits zweifach geimpft sein, berichtete sie gegenüber "BILD". Hoffen wir, dass das Paar bald wieder genesen ist.

DIESE Schlagerstars sind fast gestorben

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Schlager.de22.10.2021Schlager.de

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan