Frank Schöbel: Neuanfang mit 78

Gastartikel
Frank Schöbel: Neuanfang mit 78 © Getty Images
Meine Melodie
28.10.2021

Er ist zurück. Zu Beginn der Pandemie war Frank Schöbel (78) schwer an Corona erkrankt. Jetzt hat er alles überstanden – und feiert ein Comeback mit seiner neuen CD „Ich bin wieder da“. „Es gibt viele lustige Lieder darauf, weil ich der Meinung bin, dass die Menschen jetzt vor allem lachen sollten“, sagt er im Interview mit MEINE MELODIE.

Dass Corona ihn so böse erwischt, hätte er nicht gedacht, gibt der ehemalige DDR-Star zu: „Das war schlimmer als alles, was ich bisher erlebt hatte.“ Es ging ihm so schlecht, dass er schon mit dem Leben abgeschlossen hatte. Sogar der Gedanke an den Tod machte ihm keine Angst. „Wenn ich dran bin, geht‘s ab in die Kiste, dann muss ich endlich keine Steuererklärung und den ganzen Schiet mehr machen“, sagt er mit einem Schmunzeln.

Hier bekommst Du Dein persönliches Horoskop

Doch nach einigen Wochen Quarantäne mit viel Ruhe ist der Sänger glücklicherweise genesen. Auch seine Kinder, Sohn Alexander sowie seine Töchter Dominique, die Gesangslehrerin ist, Odette, die als Bühnenbildnerin arbeitet, und Liv, die in Berlin Jura studiert, sind erleichtert, dass es ihrem Papi wieder gut geht. Nun konzentriert sich Frank Schöbel auf sein neues Projekt – seine Weihnachtstournee, die am 27.11. in Luckenwalde startet. Was für ein Neuanfang! Und das mit 78!

Frank Schöbel: DDR-Star wird abserviert

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Meine Melodie‘. Jetzt am Kiosk!
© Meine Melodie, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Meine Melodie28.10.2021Meine Melodie

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan