SchockJan Smit: Not-OP

Eduard Ebel
Redakteur

Jan Smit gehört zu den bekanntesten Schlagerstars der Niederlande. Doch der Mann aus Volendam überrascht seine Fans mit einer Schock-Nachricht. Der 35-Jährige muss dringend operiert werden. 

Der Sänger befindet sich gerade in einem Krankenhaus im niederländischen Ort Leiden. Grund: Jan Smit muss unters Messer. Auf Instagram erklärt er: „Ich werde an beiden Augen operiert.“ Der ESC-Moderator zeigt dabei auf zwei Linien, die über seinen Augenbrauen aufgemalt worden sind.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von JAN SMIT (@jansmit)

Jan Smit leidet

Bereits vor 30 Jahren musste sich der Schlagerstar einer Operation unterziehen, weil er alles doppelt gesehen hat. „In letzter Zeit ist es schlimmer geworden. Ich hatte vermehrt Kopfschmerzen und wurde immer müder“, erklärt Jan Smit, der sich seine Augenmuskeln verkürzen lassen möchte.

Jan Smit beruhigt seine Fans

Der Superstar weiß, dass sich seine Fans große Sorgen machen. Deshalb betont er: „Es ist nur eine Tagesbehandlung – also nicht sehr aufregend.“ Wir wünschen Jan Smit alles Gute und hoffen, dass er bald wieder auf der Bühne stehen wird.

KLUBBB3-Star Christoff: Trennungs-Drama

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News