ÜberraschungBeatrice Egli: Große Angst um ihre Vorsorge

Beatrice Egli: Große Angst um ihre Vorsorge © Kevin Drewes / Schlager.de
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Beatrice Egli ist verdammt erfolgreich. Ihr Album „Alles was Du brauchst“ stürmte in den DACH-Ländern die Charts. Man kann sich sicher sein, dass sich die Musikerin über die vergangenen Jahre ein solides finanzielles Polster aufgebaut hat. Trotzdem macht sich die Schweizerin große Sorgen um ihre Altersvorsorge. 

Im Rahmen einer Werbepartnerschaft mit einem deutschen Versicherer spricht Beatrice Egli über ein Thema, das bei jüngeren Menschen in der Regel kaum eine Rolle spielt: die richtige Vorsorge im Alter.

Beatrice Egli: „Unberechenbar“

„Ich habe mich für diese Partnerschaft entschieden, weil für mich als Künstlerin und Frau eine gute Vorsorge eine wichtige Rolle spielt. Zudem sind die Musikbranche und das Leben selbst oft unberechenbar, weshalb ich es wichtig finde, sich frühzeitig Gedanken über die finanzielle Absicherung im Berufsleben und Alter zu machen“, erklärt die 33-Jährige auf Instagram ihre Entscheidung für diese ungewöhnliche Partnerschaft.

Beatrice Egli: Geldsorgen?

In ihrer Karriere durfte Beatrice Egli zahlreiche Erfolge feiern. Mehrere Gold- und Platinauszeichnungen für Singles und Alben konnte die Schweizerin in ihrer tollen Laufbahn einheimsen. Sehr wahrscheinlich, dass sie den ein oder anderen verdienten Euro aus ihren Plattenverkäufen auf die hohe Kante für später gelegt hat.

Beatrice Egli: Dr. Sommer-Beichte

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan