Patricia Blanco: Versöhnung und ein Baby

Gastartikel
Patricia Blanco: Versöhnung und ein Baby © Gisela Schober/Getty Images
WOCHE HEUTE
07.11.2021

Kann Patricia Blanco ihren Papa mit einem Enkel das Herz erweichen?

Zwischen Patricia (50) und ihrem Vater Roberto Blanco (84) herrscht seit 2004 Sendepause. Die Beziehung gilt als zerrüttet. Doch seit ihrem Liebes-Glück mit Andreas Ellermann (55) ist das TV-Sternchen in Punkto Versöhnung gesprächsbereit.

Denn seit ihrer Verlobung mit dem Hamburger wünscht sie sich eine Familie: „Der Wunsch meines Lebens ist eine Hochzeit und ein Baby mit Andreas. Ich hatte nie vernünftige Männer in meinem Leben, Andreas ist der erste und einzige“, so Patricia Blanco.

Sollte ihr Kinderwunsch nicht in Erfüllung gehen, käme für Patricia auch eine Adoption in Frage. Hauptsache, dass ihr Papa sein Enkel akzeptiert. „Mein Vater hätte mir mehr Liebe geben müssen. Ich hoffe, er macht das an meinem Baby wieder gut.

Fremdgehen - Auch manche Schlagerstars tun es ...

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Woche Heute‘. Jetzt am Kiosk!
© Woche Heute, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

WOCHE HEUTE07.11.2021WOCHE HEUTE

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan