Vanessa Mai: Beleidigung auf offener Straße!

Vanessa Mai: Beleidigung auf offener Straße! © Thomas Niedermueller/Getty Images for Amazon
Marie Gericke
09.11.2021

Seitdem sich Vanessa Mai mehr und mehr vom Schlager distanziert, konzentriert sie sich vor allem auf ihre Social Media-Karriere. Als Influencerin konnte sie bereits einige Kooperationen mit großen Firmen ergattern. Doch ein Fauxpas könnte ihr genau das jetzt zunichte machen!

Vanessa Mai: Kooperation auf Instagram

Auf Instagram ist Vanessa Mai fleißig als Influencerin unterwegs. Momentan hat sie sogar eine Kooperation mit dem Konzern Samsung. Dort befindet sie sich derzeit in einer Challenge gegen Moderatorin Rebecca Mir. Darin sollen beide so viele Schritte wie möglich gehen. Die Rechnung ist einfach: Wer mehr Schritte hat, hat gewonnen. Ziel der Kooperation ist es, die Fitnessuhr "Galaxy Watch" von Samsung zu bewerben. Doch genau dabei unterlief der einstigen "Wolkenfrei"-Sängerin ein unangebrachter Fauxpas!

Vanessa Mai: Rüpelhaftes Verhalten

In ihrer Instagram-Story nahm sie ihre Fans mit und gab den aktuellen Zwischenstand der Challenge bekannt. Als sie dann eine Laufeinheit einlegte, wurde sie vor laufender Kamera von ihrer Begleitung beleidigt! „Lauf, Bitch!“, rief eine männliche Stimme ihr aus dem Off nach – auf offener Straße! Doch es kommt noch schlimmer, denn die Reaktion der 29-Jährigen war nicht besonders stilvoll. Vanessa Mai zeigte wortlos ihren Mittelfinger in die Kamera. Wie das wohl dem Mega-Konzern Samsung gefällt? Schließlich macht sie Werbung für das Unternehmen und ein solches rüpelhaftes Benehmen wirft nicht unbedingt das beste Licht auf die Kampagne – oder ihr Image, das in der Schlager-Szene ohnehin angekratzt ist.

Vanessa Mai: War sie kriminell?

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Marie Gericke09.11.2021Marie Gericke

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan