Meghan und Harry: Überraschende Versöhnung

Meghan und Harry: Überraschende Versöhnung © John Lamparski/Getty Images
Marie Gericke
10.11.2021

Herzogin Meghan muss sich in letzter Zeit viel gefallen lassen. Sogar ihre Familie schießt gegen sie. Was ihr Bruder jetzt zu sagen hat, dürfte Meghan und Harry allerdings überraschen.

Herzogin Meghan: Ihr Bruder entschuldigt sich öffentlich

Der Bruder von Herzogin Meghan wirkt momentan bei dem australischen „Promi Big Brother“ mit und hat dort schon öfter über seine berühmte Schwester hergezogen. Doch jetzt kam die Kehrtwende! Thomas Markle Jr. hat sich öffentlich entschuldigt. Kurz vor der Hochzeit von Meghan und Prinz Harry hatte Thomas einen Brief verfasst, wo er Harry vor der Heirat mit Meghan warnt. Dafür hat er sich jetzt entschuldigt: „Das Erste, was ich euch beiden sagen möchte, ist, dass es mir aus tiefstem Herzen leid tut, dass ich vor eurer Hochzeit einen so schrecklichen, gemeinen Brief an euch geschrieben habe." In dem Brief aus 2018 schrieb Thomas damals noch: „Es ist noch nicht zu spät, Harry".

Meghan und Harry: Thomas Markle erklärt sein Verhalten

Meghans Bruder räumte ein, dass er sich unreif verhalten habe, jedoch kein schlechter Mensch sei. Er war einfach von Meghans Aussage verletzt. Die soll ihn als „entfernte Familie“ bezeichnet haben, obwohl sie sich immer sehr nahestanden. Auch der Medienrummel soll Thomas zu groß geworden sein. Er hoffe, dass ihm Meghan und Harry verzeihen können, schließlich sei sie seine kleine Schwester und das würde sie auch immer bleiben.

Prinz Harry: Damit kommt Meghan nicht klar

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Marie Gericke10.11.2021Marie Gericke

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan