Tragödie in SchwedenABBA: Todes-Drama nach Unfall

ABBA: Todes-Drama nach Unfall © RDB/ullstein bild/Getty Images
Eduard Ebel
Redakteur

ABBA ist wieder da! Die legendäre Popgruppe will im kommenden Jahr diverse Konzerte in London veranstalten. Fans, die nicht aus England kommen, müssen sich dagegen mit ABBA-Tribute-Konzerten zufrieden geben. In Schweden kam es bei so einer Veranstaltung zu einem schweren Unglück. 

ABBA: Tragischer Unfall

Die Menschen in der schwedischen Stadt Uppsala wollten bei einem ABBA-Tribute-Konzert eigentlich feiern. Doch plötzlich kam alles anders. Wie „BILD“ berichtet, stürzte ein 80-Jähriger im Eingangsbereich Kongresscenters in Uppsala über das Geländer. Dabei fiel er auf ein Ehepaar. Die Frau zog demnach schwere Verletzungen davon. Ihr Ehemann und der 80-Jährige starben am Unfallort.

Familienvater gestorben

Laut „BILD“-Bericht handelte es sich bei dem Ehemann um einen 59-jährigen Rettungssanitäter. Auf Facebook gedachten seine Kollegen dem Familienvater mit rührenden Worten. Im Rahmen einer Spendenaktion wurde die Familie mit einer Summe von über 16.000 Euro unterstützt. Welch‘ eine große Tragödie!

Wetten, dass..?-Comeback: Die größten Highlights der Gottschalk-Show

Schlager

 

Voyage + GRATIS Poster
Voyage + GRATIS Poster40 Jahre haben die Fans auf die Rückkehr der schwedischen Pop-Visionäre gewartet – 2021 war es soweit: ABBA meldeten sich zurück – nach vier Jahrzehnten! Mit „Voyage“ präsentieren Agnetha, Björn, Benny und Anni-Frid ihr erstes Album seit „The Visitors“ aus dem Jahr 1981.
19.99 €

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News