Schlagerolymp 2022 - 20 Künstler auf 1 Bühne
Am 20. August 2022 in Berlin
JETZT KAUFEN

Tragisch!Anna-Maria Zimmermann: Sie sagte noch „Bis heute Abend“, dann lag sie zwei Wochen im Koma

Gastartikel
Anna-Maria Zimmermann: Sie sagte noch „Bis heute Abend“, dann lag sie zwei Wochen im Koma © Frank Hoensch / Getty Images
NEUE POST

Mit 21 lebt man unbeschwert im Moment, träumt von einer strahlenden Zukunft. Kaum einer in dem Alter denkt darüber nach, wie schnell alles vorbei sein kann. Auch Anna-Maria Zimmermann tat das nicht. Aber irgendwie hatte sie in den Stunden, bevor sich ihr Leben für immer veränderte, ein ganz komisches Gefühl im Bauch. Von ihren Lieben verabschiedete sie sich mit den Worten „Bis heute Abend“ – dann lag sie zwei Wochen im Koma!

Anna-Maria Zimmermann war vor elf Jahren der neue Stern am Schlagerfirmament. Für den 24. Oktober 2010 stand im Terminkalender der Schlagersängerin eine Preisverleihung in einer Diskothek bei Paderborn. Um einen spektakulären Auftritt hinzulegen, hatte sie für 800 Euro einen Helikopter gemietet. Sie wollte zum Veranstaltungsort schweben – und dort mit ihren Liedern für Partystimmung sorgen. Minuten später war sie dem Tod näher als dem Leben.

Mit an Bord waren ihr Manager, ein Tontechniker und der Pilot. Der flog beim Landeanflug eine zu enge Kurve und wurde viel zu langsam. Die Rotorblätter streiften einen Baumwipfel …

Nur 100 Meter vor dem Ziel krachte der Hubschrauber ungebremst auf einen Feldweg – mehrere Zeugen hatten das Unglück mitbekommen und leisteten den Insassen Erste Hilfe. Es war Glück im Unglück, dass sich der austretende Treibstoff nicht auch noch entzündete! Anna-Maria Zimmermann überlebte nur knapp und wurde in die Klinik geflogen. Ein Knochensplitter hatte ihre Lunge durchbohrt, nahe dem Herzen. Ihr Becken war achtmal gebrochen, Leber und Milz gerissen, ihr linker Arm zertrümmert. Sie wurde sofort notoperiert – ein Teil ihrer Lunge wurde entfernt – und schwebte zehn Tage in Lebensgefahr. „Ein Wunder, dass sie noch lebt“, so ihr Chefarzt damals.

„Dieser Tag ist gelöscht in meinem Leben“, sagt sie Jahre später über den Moment des Unglücks. Aus dem künstlichen Koma weckte man sie erst nach 16 Tagen auf. Sie hatte 17 Kilo abgenommen, musste das Laufen und Singen wieder neu lernen. Mühsam kämpfte sie sich ins Leben zurück. Bis heute kann sie ihren linken Unterarm und die Finger nur minimal bewegen.

Sie litt unter massiven Nervenschmerzen, die sie nur mithilfe starker Medikamente ertrug. Sie wurde abhängig davon, zog aber 2016 zog die Notbremse und schaffte den Entzug. Der Pilot wurde wegen fahrlässiger Körperverletzung zu zehn Monaten auf Bewährung verurteilt.

Mittlerweile ist sie 32, glücklich verheiratet und Mutter von zwei Söhnen, Matti (3) und Sepp (1). Und als Sängerin sehr erfolgreich. „Ich bin eigentlich wie früher“, sagt sie lächelnd. „Nur ein bisschen ängstlicher.“ Außerdem hört sie jetzt immer auf ihr Bauchgefühl – und weiß jede Minute ihres Lebens zu schätzen.

Schlagerschmiede DSDS - Diese Schlagerstars haben teilgenommen

´

Das könnte Sie auch interessieren:

Ihr möchtet mehr lesen?
Diesen und weitere spannende Artikel gibt es in ,Neue Post‘. Jetzt am Kiosk!
© Neue Post, Bauer Media Group

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan