Florian Silbereisen brauchte Hilfe von Helene Fischer

Florian Silbereisen brauchte Hilfe von Helene Fischer © Daniela Jäntsch / Schlager.de
Kevin Drewes
Rasender Reporter
18.11.2021

Am Zweiten Weihnachtstag (20:15 Uhr, ZDF) sticht das „Traumschiff“ wieder in See. Die Reise führt dieses Mal nach Stockholm. Um einen ganz bestimmen Stargast für die Episode zu gewinnen, brauchte Florian Silbereisen plötzlich die Unterstützung von seiner Ex Helene Fischer.

Comedian Bülent Ceylan wird in der kommenden Schweden-Folge auf der "MS Amadea" zu sehen sein. Seine Teilnahme war ein großer Wunsch von Florian Silbereisen, der 2019 die Rolle des Kapitän Max Parger übernommen hat. Allerdings hatte der Entertainer ein großes Problem. Lediglich Helene konnte ihm aus dieser ausweglosen Situation helfen. 

Helene Fischer unterstützte ihren Florian

„Ich wollte unbedingt, dass Bülent mal aufs Traumschiff kommt. Aber leider hatte ich seine Telefonnummer nicht. Ich habe dann Helene gefragt. Die hatte sie glücklicherweise“, verriet Florian Silbereisen "BILD". Dabei soll es trotz persönlicher Sprachnachricht gar nicht so leicht gewesen sein, ihn zu gewinnen, wie der Showmaster berichtet: „Er hat zuerst nicht geglaubt, dass die wirklich von mir ist. Aber irgendwann hat sich Bülent gemeldet und ich konnte ihn überzeugen, an Bord zu kommen.“ Doch nun ist er definitiv dabei. Genau wie sein Kollege Özcan Cosar. Ob Bülent Ceylan Anteil daran hat, ist nicht bekannt. In jedem Fall ist es für ihn nicht die erste Kreuzfahrt...

Bülent Ceylan: Nicht seine erste Kreuzfahrt

Wie "BILD" erfuhr, war der Komiker schon einmal auf einem großen Schiff: "Ich war schon mal auf der ,Full Metal Cruise‘. Das ist ein Heavy Metal Festival auf einem Kreuzfahrtschiff. Ich habe da im Theater eine Show gegeben. Als dann beim Headbangen das Schiff auch noch schwankte, bin ich schon leicht ins Stolpern geraten.“ Auf einem Segelschiff soll er sich sogar mal übergeben haben. Hoffen wir, dass ihm dies nicht auf dem "Traumschiff" passiert. Spaß ist jedenfalls garantiert. Gegenüber "BILD" schwärmte er von Florian Silbereisen: „Ich verstehe mich super mit Florian. Er steht immer hinter einem, wenn er etwas gut findet. Florian ist wirklich ein megageiler Entertainer!“

Florian Silbereisen: Noch ein Komiker an Bord

Für die Stockholm-Episode kehrt zudem ein anderer Comedian zurück: Harald Schmidt schlüpft nach seiner "Traumschiff"-Auszeit wieder in die Rolle des Kreuzfahrtdirektors Oskar Schifferle. Seit Ostern 2020 war er nicht mehr an Bord. Damals kritisierte er das mangelnde schauspielerische Talent einiger teilnehmender Kollegen. Die Kritik an der Qualität der Gaststars gab es in den letzten Jahren häufiger. Wir sind gespannt, wie sich Bülent Ceylan machen wird.

Florian Silbereisen: Vom Volksmusikanten zum DSDS-Juror

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Kevin Drewes18.11.2021Kevin Drewes

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan