Gute Besserung!Guido Cantz: Corona-Schock

Guido Cantz: Corona-Schock © Andreas Rentz / Getty Images
Anika Reichel
Redakteurin

Gestern Abend sahen wir Guido Cantz noch beim Prominenten-Special von „Wer wird Millionär“, als er für den guten Zweck 32.000 Euro erspielte. Nun ist er zuhause in Isolation. Grund ist eine Corona-Erkrankung…

Zusammenhang mit Kölner Karneval?

Das jährliche Spezial mit Günther Jauch zum „RTL-Spendenmarathon“ wird im Voraus aufgezeichnet. Zum Glück, denn so konnte Guido Cantz gestern noch dabei sein! Nun hat der Moderator via Instagram mitgeteilt, dass er positiv auf Corona getestet wurde. Er schreibt: Ich befinde mich in häuslicher Isolation. Mir geht es gut und ich habe bis jetzt leichte Symptome.Wo er sich infiziert haben könnte, weiss er nicht. Einige User vermuten einen Zusammenhang mit seiner Moderation am 11.November bei der Karnevalssession in Köln. Doch dies ist pure Spekulation…

Guido Cantz musste Dreharbeiten abbrechen

Zahlreiche Nutzer wünschen ihm gute Besserung und dass er vor allem gut durch die Quarantäne-Zeit kommt. Aufgrund seiner Erkrankung musste Guido Cantz Dreharbeiten für eine Sat1-Produktion abbrechen, wie er in seinem Posting mitteilt: Es ist sehr schade, dass ich die Sat.1-Produktion im Europapark Rust vorzeitig abbrechen musste und das Märchen für mich zu Ende ist.“ Alle vor Ort hielten sich vorbildlich ans Hygienekonzept und Guido Cantz testete sich täglich. 

Guido Cantz jetzt in häuslicher Isolation

Guido Cantz schreibt zudem, dass er bereits geimpft ist und sich nun erstmal in häuslicher Isolation befindet, bis die Corona-Erkrankung vorbei ist. Wir wünschen dem Moderator und Komiker gute Besserung und werden ihn schon bald wieder im TV erleben. 

MULTITALENTE des Schlagers

Schlager

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News