Sie spricht KlartextMaite Kelly: DIESER Mann ist für ihre Auszeit verantwortlich

Maite Kelly: DIESER Mann ist für ihre Auszeit verantwortlich © Gisela Schober/ Getty Images
Schlager.de

Maite Kelly hat drei Konzerte ihrer Tournee gestrichen. Viele fragen sich seitdem, ob es der Sängerin nicht gut geht. Aber Maite hat dank ihres Teams einen genauen Zeitplan und gönnt sich auch immer wieder Auszeiten. Ein Mann spielt dabei eine besondere Rolle.

Maite Kelly: „Ich brauche Musik“

Öfter kam in letzter Zeit die Frage auf, was mit Maite Kelly los ist. Bei der ersten „Giovanni Zarrella Show“ sprach sie mit merkwürdig verstellter Stimme, bei der letzten Show hatte sie mit ihrer Atmung zu kämpfen. Ohne Erklärung wurden nun drei Konzert-Termine abgesagt, der Veranstalter gibt organisatorische Gründe an. Maite Kelly war vor kurzem zu Gast im Podcast „Aber bitte mit Schlager“ und schwärmte von ihrer anstehenden Tour, auf die sie sich sehr freut. Auch die Aufnahme ihrer neuen Songs machte sie mehr als glücklich: Ich bin einfach ein Mensch, ich brauche Musik. Das Produzieren ist immer eine Herausforderung, das Schreiben nicht. Das Schreiben fließt wie eine Quelle der Liebe, das hört nie auf.“

Maite Kelly: DIESER Mann achtet auf ihre Pausen

Auch das Team rund um Maite Kelly achtet immer auf genügend Pausen, vor allem ihr Manager. Maite erzählt: „Der legt immer Urlaubstage, Ruhetage. Ich produziere 2, 3 Tage sehr intensiv und hab 1- 2 Off-Tage.“ Neben diesen wichtigen Auszeiten verzichtet die Sängerin außerdem auch auf eine Sache ganz bewusst, wodurch sie mehr Freizeit hat…

Rote Teppiche haben nichts mit dem echten Leben zu tun

Viele Kollegen sieht man auf den Roten Teppichen Deutschlands. Eine Sache, die Maite Kelly bewusst ablehnt, bis auf wenige Ausnahmen. Im Podcast verrät sie: Ich geh nicht auf diese ganzen blöden Promi-Partys, ich mach nicht diese Roten Teppiche. Diesen ganzen Quatsch mach ich nicht und das ist soviel kostbare Zeit, die ich in das Wesentliche legen kann. Dafür bin ich sehr dankbar, dass ich einen Manager habe, der sagt: ‚Wieso, das brauchst du nicht.‘ Wer braucht denn schon einen Roten Teppich? Das hat doch nichts mit dem wahren Leben zu tun!“

Familie für Maite Kelly wichtiger als Events

Das Redcarpet-Phänomen versteht Maite Kelly bis heute nicht, wie sie gesteht: „Es gibt ja Menschen – man fragt sich, was machen die beruflich – die gehen vom Roten Teppich zu Roten Teppich.“ Diese Zeit investiert die Dreifach-Mama lieber in ihre Familie und kümmert sich um ihre drei Töchter. Außerdem steht jetzt die Tour-Vorbereitung auf dem Plan, da es die spektakulärste Tournee überhaupt werden soll, wie Maite Kelly verspricht. Klingt nicht so, als wäre der Sängerin alles zu viel…

Maite Kelly: Ihr Kinderbuch ist ein voller Erfolg

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan