Die Höhner: Appell an Fans nach Corona-Schock

Die Höhner: Appell an Fans nach Corona-Schock © Isa Foltin/WireImage
Anika Reichel
Redaktion
24.11.2021

Momentan steigen die Corona-Erkrankungen! Auch immer mehr Prominente werden positiv auf das Virus getestet. Nach Patricia Kelly, Guido Cantz und Beatrice Egli hat es nun auch die Höhner erwischt. Einige Konzerte mussten bereits abgesagt werden. Auf Nachfrage erfuhr der Kölner „Express“ wie es dem Frontsänger Henning Krautmacher nach der Infektion geht.

Henning Krautmacher mit eindringlichem Appell

Dem "Express" schickte er eine Sprachnachricht, in der er seine Corona-Infektion selbst noch einmal bestätigte. Dabei betonte der Sänger, dass er dank doppelter Impfung glücklicherweise nur einen milden Verlauf habe. Daher hat er einen wichtigen Appell an seine Fans: „Lasst Euch bitte um Jottes Wille impfe. Es hilft wirklich. Ich wünsche Euch alles Gute.“

Impfdurchbruch bei Henning Krautmacher

Trotz seiner Impfung kam es zum Durchbruch, der Sänger wurde nun positiv auf Corona getestet. Seine Band und die komplette Crew ließen sich testen, bisher sind zum Glück alle negativ. Die Folgen sind auch für die Fans traurig. Die kommenden Weihnachtsshows in Mönchengladbach, Leverkusen, Duisburg und Aachen sind gecancelt...

Henning Krautmacher möchte zurück auf die Bühne

Seit dem Karnevalsbeginn am 11. November ließ sich die Band und das Team täglich testen, nun kam das unerwartete Positiv-Ergebnis. Henning Krautmacher hat sich jetzt zuhause in Quarantäne zurückgezogen, um wieder topfit zu werden. Die ganze Band hofft Ende November in Bergheim die Höhner-Weihnacht spielen zu können. Wir drücken die Daumen!

Tony Marshall: Nach Corona hat er große Pläne

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Anika Reichel24.11.2021Anika Reichel

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan