Kerstin Ott: Bittere Zwangspause für Schlagerstar

Kerstin Ott: Bittere Zwangspause für Schlagerstar © Isa Foltin/WireImage
Marie Gericke
25.11.2021

Schlagersängerin Kerstin Ott kann es nicht glauben. Sie wendet sich via Instagram mit einer schlechten Nachricht an ihre Follower.  Ihre Fans sind enttäuscht und zeigen sich traurig in den Kommentaren. 

Kerstin Ott: Konzerte abgesagt

Es hätte so schön sein können. Sie war eigentlich schon fast auf dem Weg nach Bayern, als sie die Hiobsbotschaft erreichte – Ihre Konzerte sind abgesagt. Grund sind die in Bayern geltenden Corona-Verordnungen. Die lassen nämlich keine größeren Menschenansammlungen zu. Ihre Fans sind traurig. Viele haben sich auf die Konzerte der Sängerin gefreut und jetzt das. Kerstin Ott macht somit erst mal eine Zwangspause. Von allzu großer Dauer ist die Pause jedoch nicht, denn bereits am 28. November tritt Ott wieder in Saarbrücken auf. Vorausgesetz, dass dort über das Wochenende keine weiteren Verschärfungen beschlossen werden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Kerstin Ott (@kerstinott_official)

Schlagerfans sind geschockt

Kerstin Ott ist damit jedoch nicht allein. Vieler ihrer Kollegen hat das gleiche Schicksal ereilt. So auch Sänger Pietro Lombardi. Der machte ebenfalls vor Kurzem publik, dass sein Konzert in Fürth abgesagt ist. Auch die Fans von Angelo Kelly wurden bitter enttäuscht. Die „Irish Christmas Tour“ war eigentlich schon für 2020 geplant, doch aufgrund der pandemischen Lage entschloss sich der Sänger, die Tour auf 2021 zu verschieben. Jetzt wurden die Konzerte restlos abgesagt. Schlagerfans müssen vorerst wohl weiterhin auf Live-Musik verzichten.

Kerstin Ott: Ihre Geschichte

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Marie Gericke25.11.2021Marie Gericke

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan