Wird er sich erfüllen?Howard Carpendale: DAS ist sein großer Weihnachtswunsch

Howard Carpendale: DAS ist sein großer Weihnachtswunsch © Gerhard Wingender / Schlager.de
Annett Taulien

Das Fest der Liebe steht bevor und Howard Carpendale (75) hat nur einen Wunsch: „Einfach, dass die Familie wieder zusammenkommt!“ Seit 35 Jahren ist es Tradition, dass die Familie das Fest zusammen verbringt. „Was wir Essen, entscheidet Annemarie, und welche Geschenke es gibt, entscheiden wir alle zusammen.“ Seit zwei Jahren gehört Enkel Mads dazu, auf den er sich ganz besonders freut. Doch wird dieser Wunsch in Erfüllung gehen?

Howard Carpendale: Darum sieht er seinen Enkel nur selten

Howard Carpendale hat seinen Enkel Mads in den letzten Monaten nur selten gesehen. Wie er im Interview mit „Meine Schlagerwelt“ verriet, liegt es an dem Vater des kleinen Sprosses: „Mein Sohn ist da sehr streng und möchte weder, dass ich krank werde, noch der Kleine.“ Zu groß ist die Sorge vor einer Corona-Ansteckung. Auch wenn Howard Carpendale seinen Enkel sehr vermisst, hat er vollstes Verständnis für diese Entscheidung: „Ich glaube, wir haben da richtig gehandelt bisher.“ 

Howard Carpendale: Seine persönlichen Vorsätze für 2022

Mit 75 Jahren hat Howard Carpendale andere Vorsätze als früher: „Mein Vorsatz ist, dass es einfach mit meiner Familie genauso weiterläuft und mit der Gesundheit genauso weiterläuft.“ Und auch an die musikalische Rente denkt er noch nicht: „Mir macht mein Beruf Spaß. Ich möchte den Menschen etwas geben.“ Am 10. Dezember ist Howard Carpendale zu Gast bei Florian Silbereisen beim „Großen Adventsfest-Singen“. Wir wünschen schon jetzt frohe Weihnachten!

Howard Carpendale: Er spricht über den Tod

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager - Alles für den Fan