Fürstin Charlène: Bricht sie ihren Kindern erneut das Herz?

Fürstin Charlène: Bricht sie ihren Kindern erneut das Herz? © PLS Pool/Getty Images
Marie Gericke
03.12.2021

Der Gesundheitszustand von Fürstin Charlène regt immer noch zur Besorgnis an. Seit Monaten ist sie krank und könnte deswegen jetzt sogar den Geburtstag ihrer beiden Kinder verpassen.

Fürstin Charlène: Lange Zeit von ihren Kindern getrennt

Die Kinder von Fürstin Charlène und Fürst Albert haben es momentan bestimmt nicht leicht. Die Zwillinge waren bereits monatelang von ihrer Mutter getrennt, weil Charlène wegen einer HNO-Infektion Südafrika nicht mehr verlassen konnte. Jetzt müssen Gabriella und Jacques wieder lange Zeit ohne ihre Mutter auskommen.

Fürstin Charlène: Verpasst sie den Geburtstag ihrer Kinder?

Charlène wurde in eine Privatklinik eingewiesen und hat dafür schon wieder Monaco verlassen. Sie wird wahrscheinlich noch viele Wochen von ihrer Familie getrennt sein. Als wäre das nicht schon schlimm genug für ihre 6-jährigen Zwillinge kommt es jetzt noch dicker. Jacques und Gabriella werden ihren Geburtstag wahrscheinlich ohne ihre Mutter feiern müssen. Der ist nämlich schon am 10. Dezember und es scheint aussichtslos, dass Charlène bis dahin wieder bei ihren Kindern zu Hause ist …

Fürst Albert & Charlène: Er schenkt ihr die Freiheit

 

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Marie Gericke03.12.2021Marie Gericke

Die 3 beliebtesten
Schlager-News

Schlager.de - Alles für den Fan