Für den guten ZweckStefanie Hertel: Besondere Weihnachtsaktion

Stefanie Hertel: Besondere Weihnachtsaktion © Jana Scholz / Schlager.de
Kevin Drewes
Rasender Reporter

Bei Stefanie Hertel wird der Familienzusammenhalt groß geschrieben. Neben ihren gemeinsamen Auftritten mit ihrem Vater Eberhard Hertel seit Jahrzehnten ist die Sängerin inzwischen auch mit ihrer Tochter Johanna Mross und Lebensgefährte Lanny Lanner als Country-Band „More Than Words“ aktiv. Nun gibt es eine ganz besondere Weihnachts-Tournee, die einem guten Zweck dient…

Stefanie Hertel: Gemeinsame Tournee

Trotz der schwierigen Corona-Situation können einige Termine der ursprünglich für 2020 „Eine märchenhafte Weihnacht“ Tournee stattfinden. Tourauftakt ist am 9. Dezember in Aschersleben. Dabei machen Lanny Lanner, Stefanie Hertel und ihr Vater gemeinsame Sache. Nur Johanna fehlt, da sie im Herbst diesen Jahres eine Lehre als Konditorin begonnen hat, verriet Stefanie Hertel. Beteiligt war die junge Künstlerin dennoch an dem Programm. Denn das Herz der Live-Show ist die Weihnachtsgeschichte „Der alte Kaufmannsladen“, die von Johanna Mross speziell dafür erdacht und aufgeschrieben wurde.

Stefanie Hertel: Buch zur Show dient gutem Zweck

Die tolle Show mit Live-Performance von neuen sowie traditionellen Weihnachtsliedern wird von zwei langjährigen Musikerkollegen und dem Zitherspieler Florian Stölzel begleitet. Fans erwartet zudem eine passend dazu festliche Bühnendekoration. Das Ganze hat einen besonderen Anlass. Denn die Weihnachtsgeschichte ist auch als Buch und Hörspiel erschienen – um einem guten Zweck zu dienen. Mit dem Projekt werden Flutopfer in den Flussregionen im Westen Deutschlands unterstützt, die besonders schwer von der Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 betroffen sind. Kinder von Flutopfer-Familien haben Titelbild und Illustrationen des Buches gestaltet. Für Stefanie Hertel ist es eine Herzenssache der KJA Bonn damit zu helfen: „Beim ersten Telefonat war sofort klar, dass ich das unterstützen möchte.“  macht sie deutlich. Die Sängerin ist Botschafterin der Organisation.

Stefanie Hertel: SO feiert sie Weihnachten

Im Interview verriet Stefanie Hertel: „Die Weihnachtsfeiertage verbringen wir mit Johanna daheim im Chiemgau. Auch mein Papa ist an Weihnachten bei uns, genauso wie Lannys Mama Christl. Wir genießen das Familiäre, die Gemütlichkeit, spielen Rommé, Brettspiele, machen Schneespaziergänge oder schauen gemeinsam einen Film. Das gefällt allen. An Heiligabend gibt es bei uns Käsefondue und einen Tannenbaum mit echten Kerzen.“ Dabei legt die Familie nicht viel wert auf materielle Geschenke: „Für die Bescherung lassen wir uns immer etwas Kleines einfallen. Gerne auch Selbstgemachtes. Meine Schwiegermutter bekommt zum Beispiel einen Angelikawurz-Ansatz von mir, eine Heilwurzel, die ich selbst gesammelt habe. Sie schwört darauf und freut sich immer sehr darüber. Man muss nicht losfahren und etwas kaufen, nur damit man etwas gekauft hat, da sind wir uns alle einig.“

Das ist Stefanie Hertel

Schlager

Benachrichtigung aktivieren

  • Erfahre immer sofort das Neueste von Deinen Stars.
  • Sei früher informiert als alle anderen!

Benachrichtigung aktiviert

Die 3 beliebtesten
Schlager-News